Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Heures 24 Hours 24 Stunden 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 Audi BMW Bosch Dakar Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring N├╝rburgring 2011 Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Test Toyota VLN WM Youngtimer

  • FIA GT

    « Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »

    Phoenix Racing startet in der Blancpain-Endurance-Serie und in der FIA-GT-Serie

    Samstag, 23.M├Ąrz 2013

    Mit zwei Audi R8 LMS ultra geht Phoenix Racing in der Blancpain-Endurance-Serie (BES) an den Start. Der amtierende GT1-Weltmeister Markus Winkelhock steuert gemeinsam mit den beiden Belgiern Anthony Kumpen und Enzo Ide einen der 560 PS starken GT3-Sportwagen, im zweiten Phoenix-Cockpit wechseln sich BES-Titelverteidiger Christopher Haase, der Brite Oliver Jarvis und der Schweizer Harold Primat […]

    Maximilian Buhk kann den Saisonstart kaum erwarten

    Mittwoch, 6.M├Ąrz 2013

    Endlich hat die graue Winterzeit ein Ende! Mit Testfahrten in Portimao begann f├╝r den amtierenden FIA GT3 Europameister Maximilian Buhk in der letzten Woche wieder die aktive Zeit hinter dem Lenkrad seines Mercedes-Benz SLS AMG GT3. Gemeinsam mit HTP Motorsport (ehemals HEICO Motorsport) absolvierte Buhk drei intensive Testtage in der Algarve und stand f├╝r ein […]

    FIA GT und Blancpain Endurance Series auf RTL und RTL Nitro

    Freitag, 1.M├Ąrz 2013

    Wie die SRO, Veranstalter der FIA GT und der Blancpain Endurance Serie (BES) best├Ątigt, werden die beiden Sportwagenrennserien in diesem Jahr in Deutschland vom Privatsender RTL und RTL Nitro ├╝bertragen. ├ťber die Sportwagensprintserie FIA GT berichtet der Sender in einer Zusammenfassungen von den Veranstaltungen in Nogaro, Zolder, Zandvoort, Navarra und vom Slovakiaring. Auch vom 24 […]

    FIA GT: Rodrive startet mit zwei Ford GT in der Saison 2013

    Sonntag, 24.Februar 2013

    Die FIA GT Series von St├ęphane Ratel nimmt langsam Formen an. Nach der Best├Ątigung von Zuber und Parisy als Fahrer im Team von Sebastian Loeb hat jetzt das portugiesische Team Rodrive zwei Ford GT f├╝r die Sprintserie genannt. Mit Bekanntgabe der Teilnahme von Rodrive wurden auch gleich die vier Fahrer f├╝r die beiden Sportwagen genannt. […]

    FIA GT: Sebastien Loeb holt Zuber und Parisy f├╝r den zweiten McLaren

    Montag, 18.Februar 2013

    Andreas Zuber und Mike Parisy werden neben Teamgr├╝nder Sebastien Loeb und Alvaro Parente im zweiten McLaren MP4-12c des Rallye-Spezialisten in der neuen FIA GT-Serie an den Start gehen. Das ├Âsterreichisch-franz├Âsische Duo wird sich den britischen GT-Sportwagen bei allen L├Ąufen der Saison 2013 teilen. Beschnuppern konnten sich Zuber und Parisy bereits: Die beiden waren im vergangenen […]

    FIA GT: Brasiliens Stock-Car-Champion Carlos Bueno startet im BMW Z4

    Freitag, 18.Januar 2013

    F├╝r die neue GT-Serie von SRO-Chef Stephane Ratel haben inzwischen zehn Teams ihre Teilnahme mit je zwei Fahrzeugen best├Ątigt. Dabei sind acht Audi R8,dazu gesellen sich ┬ávier BMW Z4 (von Vita4One sowie dem brasilianischen Team rund um Antonio Hermann), zwei Ford GT (Rodrive/Lambda), zwei Lamborghini Gallardo (Reiter), zwei McLaren MP4-12C (Sebastien Loeb Racing), zwei Mercedes […]

    FIA GT Serie: Stephane Ratel benennt Termine und Teams

    Freitag, 11.Januar 2013

    Die von Stephane Ratel (SRO) promotete FIA GT Serie ist offizieller Nachfolger der GT1-Weltmeisterschaft. Nachdem die GT1-WM der Saison 2012 mehr schlecht als recht zu Ende ging, k├╝ndigte der SRO-Chef f├╝r das Jahr 2013 die Schaffung einer GT-Sprint-Serie als Nachfolger an. Diese sollte urspr├╝nglich losgel├Âst von der FIA ├╝ber die B├╝hne gehen, dies ist aber […]

    FIA GT1 WM: Winkelhock / Basseng vorl├Ąufig Weltmeister im Mercedes SLS

    Sonntag, 30.September 2012

    Ein Unfall der beiden Titelrivalen hat im letzten Rennen in Donington (GB) in der GT1-WM die Meisterschaft vorl├Ąufig entschieden. Markus Winkelhock und Marc Basseng (M├╝nnich-Mercedes SLS) sind zun├Ąchst die dritten und letzten Titeltr├Ąger der GT1-Weltmeisterschaft, die im kommenden Jahr nicht mehr ausgetragen wird. Das Rennen am Sonntag wurde 12 Minuten vor Schluss mi der roten […]

    « Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »