Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Hours 24 Stunden 24h 24h NĂĽrburgring 2010 2011 2023 2024 Audi BMW Bosch Ergebnis F1 Ferrari FIA Formel 1 GrĂĽne Hölle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Lausitzring Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing NĂĽrburgring Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Toyota TV VLN WM Youngtimer

  • WTCC

    « Vorangehende Artikel

    WTCC 2017: Volvo peilt den Titel an

    Mittwoch, 1.März 2017

    Nach der erfolgreichen DebĂĽtsaison 2016 strebt Polestar Cyan Racing bereits in diesem Jahr den Titel in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) an: Das eng mit Volvo und seiner Performance-Marke Polestar zusammenarbeitende Team startet mit drei Volvo S60 Polestar TC1 in die neue Saison. Die Fahrzeuge leisten rund 294 kW / 400 PS.

    WEC: Porsche gut vorbereitet fĂĽr die letzten 3 Rennen der Saison

    Freitag, 24.Oktober 2014

    Auf der Zielgeraden der Saison geht es Schlag auf Schlag in der Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC. Die letzten drei Sechsstundenrennen des Jahres werden innerhalb von vier Wochen ausgetragen – das erste davon findet am 2. November auf dem Shanghai International Circuit statt. Das Porsche Team Manthey, Gewinner des Auftaktrennens in Silverstone, ist in der chinesischen Wirtschaftsmetropole mit […]

    WTCC: Guter Auftakt fĂĽr MĂĽnnich Motorsport in Monza

    Dienstag, 26.März 2013

    Dem Team MĂĽnnich Motorsport aus Friedersdorf ist ein guter Einstieg FIA World Touring Car Championship (WTCC) gelungen. Nur knapp eine Zehntelsekunde hat am Sonntag (24. März 2013) im italienischen Monza zum ersten Podestplatz fĂĽr den Rennstall aus Sachsen gefehlt, als Marc Basseng im zweiten von insgesamt 24 Saisonrennen im Seat LĂ©on im strömenden Regen als […]

    WTCC: Schwieriger Saisonauftakt für BMW Piloten – 3 Fragen an Fredy Barth

    Montag, 25.März 2013

    Dauerregen hat den Saisonstart der FIA World Touring Car Championship (WTCC) in Monza (Italien) am vergangenen Wochenende (23.03-24.03.2013) zu einer Rutschpartie gemacht. Auch die insgesamt acht BMW Piloten hatten in ihren BMW 320 TC mit den schwierigen Bedingungen zu kämpfen. Trotz einiger Ausrutscher sammelten in den beiden Rennen mit Fredy Barth (CH), Tom Coronel (NL) […]

    ROAL Motorsport startet in der Blancpain Endurance Series

    Montag, 18.März 2013

    Das italienische Team ROAL Motorsport um Teamchef Roberto Ravaglia (IT) hat in der Saison 2013 volles Programm und startet gleich in drei hochkarätig besetzten Rennserien. Zum einen setzt ROAL in der FIA World Touring Car Championship (WTCC) zwei BMW 320 TC ein. Mit dem BMW Z4 GT3 tritt ROAL Motorsport sowohl zur Titelverteidigung in der […]

    WTCC: Fredy Barth startet 2013 im Wiechers BMW

    Mittwoch, 6.März 2013

    Nach der Trennung von Seat wurde heute (06.03.2013) auf dem internationalen Automobil Salon in Genf bekannt gegeben das Fredy Barth in der Saison 2013 auf einem BMW 320 TC vom Team Wiechers Sport an den Start geht. Der 33 jährige Schweizer verfĂĽgt bereits ĂĽber viel Erfahrung in der Tourenwagen Weltmeisterschaft. Zehn von zwölf Rennwochenenden wird […]

    WTCC: Seat und Fredy Barth beenden Partnerschaft

    Donnerstag, 28.Februar 2013

    Seat und der ZĂĽrcher Rennfahrer Fredy Barth beenden ihre erfolgreiche Partnerschaft per Ende dieses Monats. Aus diesem Grund verzichtet Seat Swiss Racing auch auf einen Start an der diesjährigen FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC). Der langjährige Seat Fahrer und Seat trennen sich in bestem Einvernehmen und gegenseitigem Wohlwollen. Fredy Barth feierte mit der spanischen Marke seit 2004 […]

    WTCC: Huff fährt 2013 bei Münnich Motorsport – Winkelhock ist raus

    Donnerstag, 28.Februar 2013

    Ein Knaller einen Monat vor dem Saisonstart der Tourenwagen-Weltmeisterschaft: MĂĽnnich Motorsport aus Friedersdorf holt Titelverteidiger Rob Huff als Fahrer ins Team. Der 33-jährige Brite hatte 2012 im Chevrolet erstmals den Titel in der FIA World Touring Car Championship (WTCC) geholt. Er wird anstelle von Markus Winkelhock (Berglen-Steinach), der fĂĽr die neue Saison einen „anderen Weg“ […]

    « Vorangehende Artikel