Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Hours 24 Stunden 24h 24h Nürburgring 2010 2011 2023 Audi BMW Bosch Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 Grüne Hölle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Lausitzring Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing Nürburgring Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Toyota TV VLN WM Youngtimer Zandvoort

  • « Vorangehende Artikel

    24h Nürburgring 2024: NITRO bleibt TV-Partner

    Mittwoch, 28.Februar 2024

    Die ADAC RAVENOL 24h Nürburgring sind auch in den kommenden Jahren bei NITRO zu sehen. Der Kölner Sender drückt mit dem ADAC Nordrhein gemeinsam weiter aufs Gaspedal und bleibt Heimat der 24h Nürburgring. Der bestehenden TV-Vertrag für die exklusiven Live-Ãœbertragungen des prestigeträchtigen Motorsport-Festivals wurde um drei Jahre bis einschließlich 2026 verlängert. NITRO und die 24h […]

    24h-Rennen Nürburgring 2024: Zeitplan

    Freitag, 9.Februar 2024

    Donnerstag 30. Mai 2024 08:30 – 12:30 240′ Nordschleife Rundstrecken Challenge 09:00 – 09:10 10′ Paddock Tourenwagen Legenden Pre-grid 09:10 – 09:30 20′ Grand-Prix-Kurs Tourenwagen Legenden Qualifiying 09:50 – 10:00 10′ Paddock Cup und Tourenwagen Trophy Pre-grid 10:00 – 10:25 25′ Grand-Prix-Kurs Cup Tourenwagen Trophy Quali. 1 10:50 – 10:55 5′ Paddock Tourenwagen Legenden Pre-grid […]

    24h-Rennen NRing 2024: Qualifiers Zeitplan

    Freitag, 9.Februar 2024

    Freitag, 12. April 2024 08:00 – 10.00 – 120 Min. – Permit Lehrgang – Nordschleife 10:00 – 12:00 – 120 Min. – Permit Lehrgang – Nordschleife 13:00 – 17:00 – 240 Min. – RCN Test- und Einstellfahrten – Nordschleife Samstag, 13. April 2024 08:15 – 09:30 – 75 Min. – Taxifahrten – Gesamtstrecke 10:00 – […]

    24h Nring 2024: Start im GT3 vereinfacht

    Montag, 22.Januar 2024

    • DMSB verabschiedet neue Regularien für die Nordschleifen-Permit • Notwendiger Lehrgang kann bei den 24h Qualifiers absolviert werden • Verbesserung insbesondere für internationale Fahrer Wer im GT3 ein Rennen auf der legendären Nordschleife absolvieren möchte, der benötigt dafür viel Erfahrung, die mit der „DMSB Permit Nordschleife“ (DPN) nachgewiesen wird. Das Verfahren zum Erwerb dieser besonderen […]

    Le Mans 2023: Toyota Gazoo Racing wird Zweiter

    Montag, 12.Juni 2023

    – Außergewöhnlich enger Langstreckenklassiker mit 16 Hypercars – Wechselnde Bedingungen und Unfälle prägen Rennen – Buemi, Hartley und Hirakawa bauen WM-Führung in WEC aus Toyota Gazoo Racing wird Zweiter bei den prestigeträchtigen 24 Stunden von Le Mans: Nach fünf Siegen in Folge mussten sich die amtierenden Weltmeister und Vorjahressieger Sébastien Buemi, Brendon Hartley und Ryo […]

    24h-Rennen NRing 2023: Toyo Tires fährt „ein erfolgreiches Rennen“

    Donnerstag, 1.Juni 2023

    Toyo Tires bilanziert „ein erfolgreiches 24-Stunden-Rennen“ für das Jahr 2023. Wie der Hersteller berichtet, freue man sich über den fünften Platz in der Klasse SP10, die dieses Jahr „einen Boom erlebt“ habe. Kämpften vergangenes Jahr noch acht Fahrzeuge um den Sieg in der Klasse der GT4-Fahrzeuge, waren es in diesem Jahr bereits 16. Toyo Tires […]

    24h-Rennen NRing 2023: Klassensieg für Elia Erhart bei der Premiere des neuen Mercedes-AMG GT2

    Freitag, 26.Mai 2023

    Nach dem gelungenen Auftritt bei den 24h Nürburgring Qualifiers war EFP:racing by TECE-Pilot Elia Erhart auch beim legendären 24h-Rennen auf dem Nürburgring erfolgreich. Gemeinsam mit seinen Teamgefährten Frank Bird, Thomas Jäger und Jörg Viebahn gewann der Röttenbacher vor einer Traumkulisse von 235.000 Zuschauern mit dem #46 Mercedes-AMG GT2 vom Mercedes-AMG Team HRT die SPX-Klasse und […]

    24h-Rennen NRing 2023: Adrenalin Motorsport Team Motec: 4 Siege, 7x Podium und alle 9 Autos im Ziel ­

    Mittwoch, 24.Mai 2023

    Bei der 51. Auflage des 24h-Rennens auf dem Nürburgring 2023 hat das Adrenalin Motorsport Team Motec eine beeindruckende Vorstellung abgeliefert. Die Mannschaft von Teamchef Matthias Unger triumphierte in vier von fünf möglichen Klassen, fuhr insgesamt sieben Mal auf das Podium und brachte alle neun Fahrzeuge nach Ablauf der Hatz zweimal rund um die Uhr ins […]

    « Vorangehende Artikel