Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Stunden 24h 24h NĂŒrburgring 2010 2011 2023 2024 Audi BMW Bosch Ergebnis F1 Ferrari FIA Formel 1 GrĂŒne Hölle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Lausitzring Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing NĂŒrburgring Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Toyota TV VLN WM Youngtimer Zandvoort

  • ADAC GT Masters

    « Vorangehende Artikel

    ADAC GT Masters 2024: Emil Frey Racing freut sich auf neues Rennformat am NĂŒrburgring

    Donnerstag, 11.Juli 2024

    Emil Frey Racing freut sich auf den dritten Lauf der ADAC GT Masters, der am kommenden Wochenende im Rahmen des ADAC Truck Grand Prix am NĂŒrburgring stattfindet. Nach zuletzt vier guten Top-10 ZieleinlĂ€ufen und einer intensiven Vorbereitung fĂŒr die nĂ€chsten zwei Rennen, erhofft sich das Schweizer Team das erste Podium des Jahres. Das Starterfeld am […]

    ADAC GT Masters: Schnitzelalm Racing setzt beim Gastspiel auf junge Nachwuchstalente

    Mittwoch, 10.Juli 2024

    Vom 12.-14.07.2024 wird Schnitzelalm Racing mit zwei Mercedes-AMG GT3 beim ADAC GT Masters auf dem NĂŒrburgring an den Start gehen. Neben dem erfahrenen Stammfahrer Marcel Marchewicz setzt die Mannschaft aus dem AllgĂ€u mit Moritz Wiskirchen sowie den beiden aktuellen GTC Race Förderpiloten Jay Mo HĂ€rtling und Julian Hanses auf gleich drei vielversprechende, junge Nachwuchstalente. „Alle […]

    ADAC GT Masters: 250. Rennen – Premiere fĂŒr neues Format beim JubilĂ€um am NĂŒrburgring

    Mittwoch, 10.Juli 2024

    ADAC GT Masters startet am Sonntag in den 250. Meisterschaftslauf Neues Sprint- und Endurance-Format bringt mehr Spannung Sportwagen treffen in der Eifel auf PS-Giganten beim Truck-GP Meilenstein fĂŒr das ADAC GT Masters: Am Wochenende (12. bis 14. Juli 2024) startet die Serie im Rahmen des Truck-Grand-Prix auf dem NĂŒrburgring in ihr 250. Rennen. Dabei steht […]

    ADAC GT Masters: Formel-1-Gene in der Serie – Gregory De Sybourg

    Freitag, 5.Juli 2024

    Der Name Jo Siffert dĂŒrfte den meisten Motorsportfans bekannt sein. (Ansonsten siehe -> https://de.wikipedia.org/wiki/Jo_Siffert) Doch was hat die Schweizer Motorsportlegende mit dem ADAC GT Masters gemeinsam? Die Verbindung stellt der Eidgenosse GrĂ©gory De Sybourg her, denn der 20-JĂ€hrige ist der Enkel des 96-fachen Grand-Prix-Teilnehmers. De Sybourg startet seit diesem Jahr zusammen mit Eduardo Coseteng im ADAC GT […]

    ADAC GT Masters 2024: Oosten und Köhler triumphieren im actionreichen Sonntagsrennen von Zandvoort

    Sonntag, 9.Juni 2024

    NiederlĂ€nder Oosten holt auch Klassensieg in „Road to DTM“ Wertung SeppĂ€nen / Kalender verteidigen TabellenfĂŒhrung im ADAC GT Masters David Schumacher mit erstem Podium im ADAC GT Masters Spannung ĂŒber die volle Distanz: In einem ereignisreichen vierten Meisterschaftslauf des ADAC GT Masters fuhren der NiederlĂ€nder Maxime Oosten und Leon Köhler (Erlenbach am Main/beide FK Performance […]

    ADAC GT Masters 2024: Comeback in Zandvoort

    Dienstag, 4.Juni 2024

    RĂŒckkehr an die Nordsee verspricht packenden Motorsport Oosten fiebert seinem Heimspiel auf dem Circuit Zandvoort entgegen Rennaction vom zweiten Saisonstopp lĂ€uft live auf Sport1 Keine Erholung fĂŒr die Fahrer des ADAC GT Masters im Urlaubsort: An der niederlĂ€ndischen NordseekĂŒste geht das ADAC GT Masters in Zandvoort im Rahmen der DTM vom 7. bis 9. Juni […]

    ADAC GT Masters: So funktioniert die Road to DTM

    Mittwoch, 15.Mai 2024

    Das ADAC GT Masters hat in diesem Jahr mit der „Road to DTM“ eine neue, attraktive Wertung fĂŒr Nachwuchsfahrer etabliert. In der Saison 2024 kĂ€mpfen insgesamt 27 Junior-Piloten ab dem Jahrgang 1999 und jĂŒnger um die Förderung fĂŒr die DTM 2025 in Form des Nenngeldes fĂŒr die Einschreibung. Tom Kalender (Hamm/Sieg) als jĂŒngster Starter im […]

    ADAC GT Masters: SeppĂ€nen/Kalender krönen starkes Wochenende mit Sieg und TabellenfĂŒhrung

    Sonntag, 28.April 2024

    T. Kalender und E. SeppĂ€nen erzielten beim Auftakt 2 Podiumserfolge Kapfinger-Zwillinge bejubeln Bronzerang nach furioser Aufholjagd Es war ein nahezu perfektes Wochenende fĂŒr Landgraf Motorsport: Nachdem Elias SeppĂ€nen (FIN) und Tom Kalender (Hamm/Sieg) bereits am Samstag in ihrem Mercedes-AMG GT3 in der Motorsport Arena Oschersleben mit Rang zwei auf das Podium fuhren, ging es im […]

    « Vorangehende Artikel