Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Heures 24 Hours 24 Stunden 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 Audi Blancpain Endurance Series BMW Bosch Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring N├╝rburgring 2011 Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Test Toyota VLN WM Youngtimer

  • « | Home | »

    Rallye Dakar 2011: 8. Etappe: Al-Attiyah neuer F├╝hrender

    Von Sascha Kr├Âschel | 11.Januar 2011

    Hochspannung. Wie schon am Freitag holten die vier Race Touareg-Teams auch auf der achten Wertungspr├╝fung von Antofagasta nach Copiap├│ einen Vierfach-Tagessieg. In der seit dem Minenwunder ber├╝hmtesten chilenischen Stadt erzielte das Duo Nasser Al-Attiyah/Timo Gottschalk (Q/D) bereits den dritten Tagessieg. Auf seinem Lieblingsterrain in tiefem Sand l├Âste Al-Attiyah dadurch die Vorjahressieger Carlos Sainz/Lucas Cruz (E/E) als F├╝hrende der Gesamtwertung ab. Der Araber liegt jetzt 5.14 Minuten vor dem Spanier.

    W├Ąhrend Volkswagen der siebte von bislang acht m├Âglichen Etappensiegen gelang, fiel der st├Ąrkste Herausforderer weiter zur├╝ck. St├ęphane Peterhansel im X-raid-BMW findet sich mit 1:33 Stunde R├╝ckstand auf Rang vier der Gesamtwertung wieder.

    Auf der heutigen Tagesetappe haben die Teams die mit 508 Kilometern bislang l├Ąngste Pr├╝fung der Rallye absolviert. Lediglich die noch ausstehenden Wertungspr├╝fungen am 13. und 14. Januar werden noch l├Ąnger ausfallen. Im ersten Teil der Etappe mussten die Teams viele Zufahrtswege von Bergbauminen bew├Ąltigen und passierten das Observatorio Paranal ÔÇô die Kulisse des James-Bond-Films „Ein Quantum Trost“. Insgesamt war es eine Art kleine „Dakar“ in einer Etappe: Die Wertungspr├╝fung zwischen Antofagasta und Copiap├│ bot jede Menge Abwechslung im Terrain. Einerseits Schotterpassagen, die Materialschonung erforderte, andererseits ausgewaschene Sandpassagen, trockene Flussbetten und Canyons, die die F├Ąhigkeiten der Navigatoren pr├╝ften. Mehrere D├╝neng├╝rtel bildeten das T├╝pfelchen auf dem i bei der bislang h├Ąrtesten Pr├╝fung der Rallye Dakar 2011.

    Stand nach Etappe 8

    1. Al-Attiyah/Gottschalk (Q/D); Volkswagen Race Touareg
    2. Sainz/Cruz (E/E); Volkswagen Race Touareg
    3. de Villiers/von Zitzewitz (ZA/D); Volkswagen Race Touareg
    4. Peterhansel/Cottret (F/F); BMW X3 CC
    5. Miller/Pitchford (USA/ZA); Volkswagen Race Touareg
    6. Holowczyc/Fortin (PL/B); BMW X3 CC
    7. Lavieille/Polato (F/F); Nissan Proto
    8. Leal dos Santos/Fiuza (P/P); BMW X3 CC
    9. Spinelli/Haddad (BR/BR); Mitsubishi Racing Lancer
    10. Kahle/Sch├╝nemann (D/D); Buggy SMG

    Und so geht’s weiter ÔÇŽ

    Dienstag, 11. Januar 2011: Die Schleife um Copiap├│ bietet den Teams ein zweigeteiltes Bild. W├Ąhrend die Mechaniker diesmal keine Service-Route zu bew├Ąltigen haben und so erstmals bei der „Dakar“ kurz zur Ruhe kommen, steht f├╝r die Fahrer und Beifahrer einer der h├Ąrtesten Rallye-Tage auf dem Programm. Offroad-Abschnitte mit tiefem, weichem Sand einerseits und steinige Abschnitte andererseits ÔÇô eine physische Tortur, die tadellose Fitness erfordert.

    Die Rallye Dakar im TV

    11. Januar 2011
    00:00-00:27 Uhr RTL RTL Nachtjournal
    01:00-01:30 Uhr Eurosport Highlights 08. Etappe (Wiederholung)
    08:35-09:00 Uhr Eurosport Highlights 08. Etappe (Wiederholung)
    11:35-12:00 Uhr Eurosport Highlights 08. Etappe (Wiederholung)
    18:45-19:03 Uhr RTL RTL aktuell
    20:15-20:45 Uhr Eurosport Zielankunft 09. Etappe live
    23:15-23:45 Uhr Eurosport Highlights 09. Etappe

    12. Januar 2011
    00:50-01:15 Uhr Eurosport Highlights 09. Etappe (Wiederholung)
    06:00-07:30 Uhr RTL RTL Punkt 6
    08:45-09:15 Uhr Eurosport Highlights 09. Etappe (Wiederholung)
    18:45-19:03 Uhr RTL RTL aktuell
    20:15-20:45 Uhr Eurosport Zielankunft 10. Etappe live
    23:00-23:30 Uhr Eurosport Highlights 10. Etappe

    Topics: Motorsport | Kommentare deaktiviert f├╝r Rallye Dakar 2011: 8. Etappe: Al-Attiyah neuer F├╝hrender