Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Heures 24 Hours 24 Stunden 24h NĂĽrburgring 2010 2011 2023 Audi Blancpain Endurance Series BMW Bosch Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 GrĂĽne Hölle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing NĂĽrburgring NĂĽrburgring 2011 Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Test Toyota VLN WM Youngtimer

  • « | Home | »

    ROC 2011: Motorsport-Asse SĂ©abstien Ogier und Romain Grosjean starten als Team Frankreich

    Von Sascha Kröschel | 19.Oktober 2011

    ROC 2009Zwei Newcomer aus Frankreich wollen beim Race Of Champions am 3. und 4. Dezember 2011 in Düsseldorf in die Fußstapfen von Filipe Albuquerque treten. Der portugiesische Youngster hatte bei der ROC-Auflage 2010 die versammelte internationale Motorsportelite hinter sich gelassen und sich die Krone des ‚Champions der Champions’ aufgesetzt.

    Nun wollen es Rallye-WM-Hoffnung Sébastien Ogier und GP2-Champion Romain Grosjean ihm gleich tun: Sie gehen für das Team Frankreich ins Rennen und wollen gegen etablierte Stars wie Sebastian Vettel, Michael Schumacher und Mattias Ekström punkten. Sowohl Ogier als auch Grosjean haben in diesem Jahr in ihren Serien viel Aufsehen erregt und damit bewiesen, dass Frankreich sowohl im Rundstreckensport als auch in der Rallye-WM auf eine große Zukunft hoffen darf.

    Topics: Motorsport | Kommentare deaktiviert fĂĽr ROC 2011: Motorsport-Asse SĂ©abstien Ogier und Romain Grosjean starten als Team Frankreich