Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Hours 24 Stunden 24h 24h NĂĽrburgring 2010 2011 2023 Audi BMW Bosch Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 GrĂĽne Hölle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Lausitzring Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing NĂĽrburgring Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Toyota TV VLN WM Youngtimer Zandvoort

  • « | Home | »

    FIA GT1 WM 2012: Vita4One BMW Z4 GT3 gewinnt Champion-Rennen auf dem Slovakia Ring

    Von Sascha Kröschel | 11.Juni 2012

    Michael Bartels (DE) und Yelmer Buurman (NL) triumphierten im BMW Z4 GT3 mit der Startnummer 18 beim Gastspiel der FIA GT1-Weltmeisterschaft auf dem „Slovakia Ring“ nahe Bratislava (SK). Nach Rang drei im Qualifikationsrennen am Samstag kam das Duo vom Vita4One Racing Team im Meisterschaftslauf am Sonntagnachmittag als Sieger ins Ziel. Der Vorsprung auf den zweitplatzierten McLaren lag nach 29 Runden bei 2,951 Sekunden. Der zweite BMW Z4 GT3 mit der Nummer 17 und den Fahrern Mathias Lauda (AT) und Nikolaus Mayr-Melnhof (AT) überquerte auf Rang sieben die Linie.

    Nach dem Erfolg in der Slowakei haben Bartels und Buurman nun je 70 Punkte auf dem Konto – und sind damit die neuen Spitzenreiter in der Fahrerwertung. „Dieser Sieg gehört der Mannschaft“, sagte Teamchef und Fahrer Bartels nach dem spannenden Rennen. „Die Boxenstopps haben perfekt funktioniert – und das nach der ein oder anderen Nachtschicht im Verlauf dieses Wochenendes. Der BMW Z4 GT3 konnte seine Stärken auf dieser Strecke voll ausspielen. Der Reifenverschleiß fiel gering aus, die Performance in den mittelschnellen und schnellen Abschnitten war klasse.“

    Topics: FIA GT |