Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Hours 24 Stunden 24h 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 Audi BMW Bosch Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Lausitzring Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Toyota TV VLN WM Youngtimer Zandvoort

  • « | Home | »

    Bentley setzt beim Continental GT3 auf V8-Power

    Von Sascha Kr├Âschel | 26.Juni 2013

    Bentley GT3Im kommenden Jahr kehrt eine Traditionsmarke in den Motorsport zur├╝ck: Das Bentley eine GT3-Version des Continental entwickelt steht schon seit dem vergangen Jahr fest. Offen war allerdings immer noch die Motorenfrage. Als das Projekt der ├ľffentlichkeit vorgestellt wurde, standen zwei unterschiedliche Motoren zur Verf├╝gung: Ein V8 mit vier Litern Hubraum und ein W12 mit sechs Litern. Schlie├člich ist die Wahl f├╝r die Rennversion auf den V8 gefallen.

    „Wir haben die Entwicklung beider Twinturbos forciert und haben beide auf dem Pr├╝fstand getestet“, wird Bentley Motorsport-Direktor Brian Gush von ÔÇ×AutosportÔÇť zitiert. „Der W12 erf├╝llte alle Kriterien, aber der V8 hatte beim Gewicht und beim Kraftstoffverbrauch Vorteile.“ Der Continental GT3 wird in Zusammenarbeit mit der Rallye-Schmiede M-Sport entwickelt. Er soll deutlich unter 1.300 Kilogramm und somit um einiges leichter sein als die Stra├čenversion.

    Die ersten Testfahrten sind f├╝r Juli geplant. Zudem wird der Continental im Herbst sein Renndeb├╝t feiern. M-Sport wird sich um diese Eins├Ątze k├╝mmern. Geplant ist im Dezember ein Start bei den 12 Stunden von Abu Dhabi. Im kommenden Jahr wird ein werksunterst├╝tzter Continental in der Blancpain Endurance Series (BES) fahren. Ab Sommer 2014 ist die Auslieferung der ersten Kundenfahrzeuge geplant.

    Zum ersten Mal seit dem Jahr 2003 wird Bentley damit zur├╝ck in den Motorsport kommen. Damals gewannen die „Gr├╝nen“ mit dem Speed 8 die 24 Stunden von Le Mans.

    Topics: Motorsport |