Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Heures 24 Hours 24 Stunden 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 Audi Blancpain Endurance Series BMW Bosch Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring N├╝rburgring 2011 Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Test Toyota VLN WM Youngtimer

  • « | Home | »

    ADAC GT Masters: MS Racing mit guter Leistung am N├╝rburgring

    Von Sascha Kr├Âschel | 5.August 2013

    Das MS Racing Team hat im ADAC GT Masters auf dem N├╝rburgring zum zweiten Mal in Folge den Sprung in die Punkter├Ąnge geschafft. Am Sonntag (04.08.2013) belegten Sebastian Asch und Florian Stoll nach einer Aufholjagd im rot-schwarzen Audi R8 mit der Startnummer 1 den achten Platz. Auch das von Daniel Dobitsch und Aditya Patel pilotierte Schwesterauto zeigte eine gute Leistung und k├Ąmpfte lange Zeit um einen Platz in den Punkter├Ąngen.

    Asch/Stoll: Als bester Audi in die Punkter├Ąnge
    In den beiden freien Trainingssessions platzierten sich Asch und Stoll mit ihrem Audi R8 LMS ultra zun├Ąchst im Mittelfeld der 25 Starter. Im Zeittraining am Nachmittag musste sich Asch mit Startplatz 17 (1:27.387 Minuten) zufrieden geben. F├╝r Teamkollege Stoll (1:27.250 Minuten) reichte es anschlie├čend nur zu Startplatz 22.

    Am Samstag boten sich Asch/Stoll in dem sehr engen und disziplinierten Feld nur wenige ├ťberholm├Âglichkeiten. Auf Rang 15 ├╝bergab der amtierende ADAC-Champion Asch in der Box das Steuer an Stoll, der sich im zweiten Stint bis auf Position 14 nach vorne schob, den Sprung in die Punkter├Ąnge aber verpasste.

    Das Sonntagsrennen begann turbulent, und Stoll nutzte die un├╝bersichtliche Anfangsphase, um sich von Startposition 22 bis auf Rang elf vorzufahren. Nach dem Fahrerwechsel setzte Asch die erfolgreiche Aufholjagd fort. Der 27-j├Ąhrige Ammerbucher machte keine Fehler und nutzte geschickt die Schw├Ąchen der Rivalen. Als Achter und damit bestplatzierter Audi-Pilot ├╝berquerte Asch die Ziellinie und kassierte daf├╝r vier Wertungspunkte. In der Fahrerwertung belegen Asch/Stoll zur Saisonhalbzeit mit 14 Punkten den 22. Platz.

    Dobitsch/Patel: Gute Aufholjagd nicht mit Punkten belohnt
    Nach einigen Problemen in den freien Sessions erreichte Patel (1:27.199 Minuten) im ersten Qualifying als 14. eine gute Ausgangsposition f├╝r das Samstagsrennen. Teamkollege Dobitsch (1:27.243 Minuten) musste sich anschlie├čend in dem leistungsm├Ą├čig sehr ausgeglichenen Feld mit Startposition 21 f├╝r Sonntag begn├╝gen.

    Am Samstag b├╝├čte Patel in der Auftaktrunde zun├Ąchst eine Position ein. Anschlie├čend k├Ąmpfte der 25-j├Ąhrige Inder in der Mitte des 25-k├Âpfigen Fahrerfeldes der Sportwagenserie um eine Platzierungsverbesserung. Als 16. ├╝bernahm Teamkollege Dobitsch beim Fahrerwechsel das Steuer des orangefarbenen Audi R8 mit der Startnummer 100. Der 29-J├Ąhrige versuchte alles und konnte sich bis ins Ziel immerhin noch Rang 15 nach vorne schieben.

    Das Sonntagsrennen startete hektisch und im Mittelfeld kam es zu zahlreichen Kollisionen. Daniel Dobitsch konnte nur mit einer Blitzreaktion die Kollision mit einem vor ihm havarierten Fahrzeug vermeiden und bereits nach nur acht Rennminuten musste das Safety-Car ausr├╝cken. Dobitsch verbesserte sich schlie├člich von Startposition 21 bis auf Rang 17. In der Folge arbeitete sich der ├ľsterreicher kontinuierlich nach vorne┬á und war in Schlagdistanz zu den Punkter├Ąngen. Nach dem Fahrerwechsel setzte Patel die erfolgreiche Aufholjagd fort. Mit dem 13. Rang durfte das MS Racing-Duo am Ende sehr zufrieden sein. Mit jeweils acht Punkten rangieren Dobitsch und Patel in der Fahrerwertung zur Saisonhalbzeit an Position 28. In der Teamwertung belegt MS Racing mit 34 Z├Ąhlern Platz neun.

    Bilder vom ADAC GT Masters Wochenende auf dem N├╝rburgring finden Sie unter: www.bilder.auto-24.net

    Topics: ADAC GT Masters | Kommentare deaktiviert f├╝r ADAC GT Masters: MS Racing mit guter Leistung am N├╝rburgring