Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Heures 24 Hours 24 Stunden 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 Audi Blancpain Endurance Series BMW Bosch Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring N├╝rburgring 2011 Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Test Toyota VLN WM Youngtimer

  • « | Home | »

    WEC: Porsche gibt Einzelheiten des LMP1-Team f├╝r das Jahr 2014 bekannt

    Von Catharina Roosen | 11.Oktober 2013

    Porsche LMP1 2014Porsche wird ab 2014 mit zwei LMP1-Rennwagen bei der Sportwagen-Weltmeisterschaft World Endurance Championship (WEC) an den Start gehen, zu der als Saison-H├Âhepunkt das 24 Stunden-Rennen von Le Mans geh├Ârt. Das Projekt ist bei Porsche auf mehrere Jahre ausgelegt. Leiter des LMP1 Projekts ist Fritz Enzinger und stellte anfang der Woche seine F├╝hrungscrew vor.

    Alexander Hitzinger (41) verantwortet als technischer Leiter des LMP1-Teams die Entwicklung des Rennwagens seit Ende 2011. Der Ingenieur blickt auf eine lange Erfahrung in verschiedenen hochklassigen Motorsport-Kategorien zur├╝ck ÔÇô unter anderem auch als ÔÇ×Head of F1 DevelpomentÔÇť beim englischen Rennmotoren- Hersteller Cosworth und zuletzt als Head of Advanced Technologies bei Red Bull.

    Andreas Seidl (37), Leiter Renneinsatz des in Weissach angesiedelten LMP1 Werks-Teams, formt und strukturiert die neu entstandene Einsatzmannschaft im Rahmen der stattfindenden Testeins├Ątze. Der Bayer war bei BMW Sauber in der Formel 1 f├╝r die Test- und Renneins├Ątze des Teams zust├Ąndig und Rennleiter bei der R├╝ckkehr von BMW in die DTM. Andreas Seidl wird ab 2014 die Funktion des Teamchefs ├╝bernehmen.

    Auch bei den Fahrern gibt es zwei Neuigkeiten: Porsche wird bei den WEC-Rennen grunds├Ątzlich mit zwei Rennwagen und drei Fahrern pro Auto antreten. Derzeit bestreiten Timo Bernhard (Deutschland), Romain Dumas (Frankreich) und der Schweizer Neel Jani die Testfahrten. Der Australier Mark Webber wird ab 2014 das LMP1-Team verst├Ąrken. Zus├Ątzlich k├Ânnen der deutsche Porsche-Werksfahrer aus dem GT-Programm, Marc Lieb, und der junge Neuseel├Ąnder Brendon Hartley bei den verbleibenden Testfahrten in 2013 ihr K├Ânnen unter Beweis stellen. Eine finale Entscheidung ├╝ber ein Engagement der beiden Kandidaten f├Ąllt zum Ende des Jahres.

    Unter www.porsche.de/mission2014 kann jeder im Internet die Vorbereitungen des LMP1-Teams auf den Einsatz in der WEC und bei den 24 Stunden von Le Mans verfolgen.

    Topics: WEC | Kommentare deaktiviert f├╝r WEC: Porsche gibt Einzelheiten des LMP1-Team f├╝r das Jahr 2014 bekannt