Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Heures 24 Hours 24 Stunden 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 Audi Blancpain Endurance Series BMW Bosch Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring N├╝rburgring 2011 Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Test Toyota VLN WM Youngtimer

  • « | Home | »

    Cadillac baut GT3 Rennwagen

    Von Catharina Roosen | 17.November 2014

    Cadilllac ATS VR GT3 RennwagenCadillac hat einen 600 PS starken Rennwagen der GT3-Klasse entwickelt. Der ATS-V.R basiert auf dem Coup├ę ATS-V des Modelljahrs 2016, das n├Ąchste Woche auf der Auto Show in Los Angeles Premiere hat. Die Rennversion kann in mehr als 30 GT-Serien weltweit eingesetzt werden. Herzst├╝ck ist der aufgepeppte 3,6-Liter-V6-Twin-Turbo-Motors aus dem Cadillac CTS-V Sport. Der Motor erhielt einen gr├Â├čeren Twin-Turbolader, Ladeluftk├╝hler mit h├Âherer Kapazit├Ąt, eine ge├Ąnderte Motorsteuerung f├╝r Rennmotoren und einen seitlichen Auspuff.

    Die Transaxle-Bauweise mit dem Leichtbau-Aluminium-Motorblock vorn und dem Getriebe an der Hinterachse wurde speziell f├╝r die Rennversion entwickelt und verleiht dem ATS-V.R eine optimale Gewichtsverteilung von 49 Prozent vorn zu 51 Prozent hinten. Die Kotfl├╝gel des ATS-V.R erhielten ein neues Design, damit die von der FIA vorgegebenen Reifengr├Â├čen passen. Weitere ├änderungen sind ein Frontfl├╝gel aus Kohlefaser mit an den Enden montierten Leitblechen zur Optimierung der Aerodynamik. Der durchgehende Unterboden leitet die unter dem Fahrzeug str├Âmende Luft ungehindert zum Heckdiffusor.

    Topics: Motorsport | Kommentare deaktiviert f├╝r Cadillac baut GT3 Rennwagen