Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Heures 24 Hours 24 Stunden 24h 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 Audi BMW Bosch Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Lausitzring Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Toyota TV VLN WM Youngtimer

  • « | Home | »

    24h Rennen Dubai 2015: Platz f├╝nf im GT-R NISMO GT3 ist bestes Nissan Resultat in der W├╝ste

    Von Catharina Roosen | 16.Januar 2015

    Die um Florian Strauss verst├Ąrkte Fahrercrew der neuen Nissan GT Academy Gewinner hat ihre Feuertaufe im Motorsport mit Bravour bestanden. Bei der zehnten Auflage den 24 Stunden von Dubai kamen Ga├źtan Peletou, Ahmed Bin-Khanen, Ricardo S├ínchez und Nicholas Hammann zusammen mit dem Berliner auf Platz f├╝nf im Gesamtklassement. Das bislang beste Ergebnis einer neuen GT Academy-Crew beim W├╝sten-Marathon wurde durch Platz zwei in der Klasse A6 Pro-Am abgerundet.

    Florian Strauss, mit 18 Monaten Rennerfahrung schon so etwas wie der ÔÇ×OpaÔÇť der Truppe, war im 95 Autos starken Feld von Startplatz 14 aus ins Rennen gegangen. Nach dem Startturn ├╝bergab Strauss das Volant des 550 PS starken Nissan GT-R NISMO GT3 an Ga├źtan Paletou (Sieger der GT Academy Europa-Wertung), der in der Abendd├Ąmmerung wieder Platz f├╝r den Gewinner der Region Naher Osten, Ahmed Bin-Khanen, machte. S├ínchez und Hammann fuhren ihre ersten Turns auf dem 5,39 Kilometer langen Kurs dann schon in der Dunkelheit.

    Trotz mehrerer Durchfahrtsstrafen und eines nicht immer exakten Timings bei den Fahrerwechseln gelang es Florian Strauss in seinem vierten 24-Stunden-Rennen, mit Anbruch des neuen Tages den Nissan auf den fünften Platz nach vorne zu fahren. Bis ins Ziel bauten Paletou, Sánchez und nochmals Strauss den Vorsprung auf den drittplatzierten Porsche noch von fünf auf sieben Runden aus.

    Darren Cox, NISMO-Marketingchef und Leiter der weltweiten Nissan-Motorsportaktivit├Ąten, war danach voll des Lobes: ÔÇ×Was f├╝r eine Leistung.┬á Ein 24-Stunden-Rennen ist in der Regel eine Achterbahnfahrt voller Dramen und Aufregungen, verbunden mit gro├čer M├╝digkeit. Doch spricht es f├╝r die gro├če Professionalit├Ąt unseres Teams, die Zuverl├Ąssigkeit und Schnelligkeit des GT-R und die gr├╝ndliche Vorbereitung unserer Fahrer, dass wir dieses Rennen relativ unbeschadet und mit diesem phantastischen Ergebnis beendet haben. Beeindruckend auch die Tatsache, dass das Team drei Tonnen an Ersatzteilen mitgebracht hatte – und nun mit den gleichen drei Tonnen wieder die R├╝ckreise antreten darf!ÔÇť

    Topics: 24h-Rennen |