Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Hours 24 Stunden 24h 24h NĂĽrburgring 2010 2011 2023 2024 Audi BMW Bosch Ergebnis F1 Ferrari FIA Formel 1 GrĂĽne Hölle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Lausitzring Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing NĂĽrburgring Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Toyota TV VLN WM Youngtimer

  • « | Home | »

    Truck-Grand-Prix 2016: Fest fĂĽr die ganze Familie

    Von Sascha Kröschel | 28.Juni 2016

    Truck Grand PrixDie vergangenen Jahre haben gezeigt, dass sich der Internationale ADAC Truck Grand-Prix auch abseits der Motorsportwelt einen Namen gemacht hat. Mit seinem mehrtägigen Rahmenprogramm ist er auch ein Aushängeschild für alle Freunde der Countrymusik geworden.

    Während Trucksport-Größen wie Jochen Hahn, Norbert Kiss und die ehemalige DTM-Fahrerin Ellen Lohr beim vierten Lauf der FIA Truck-Europameisterschaft (ETRC) wieder um den Titel fahren, steht beim Internationalen ADAC Truck Grand-Prix am Abend die Musik im Vordergrund. Wenn im Fahrerlager schon lange Feierabend ist, geht es auf der Open Air Bühne erst richtig los, denn zehntausende Menschen pilgern in die Müllenbachschleife, um bei ansprechender Livemusik den Tag gebührend ausklingen zu lassen.

    Neben musikalischen Highlights bekommen die Zuschauer in diesem Jahr aber auch einige Neuerungen geboten. So werden neben den Renntrucks und dem beliebten Rennen um den ADAC Mittelrhein Cup erstmalig die GT3-Fahrzeuge der Blancpain Sprint Series mit unter anderem Audi, Mercedes, BMW, Porsche, Ferrari oder Lamborghini an den Start gehen.

    Im offenen Fahrerlager können die Besucher den Mechanikern über die Schulter schauen oder eine der vielen Attraktionen der zahlreichen Aussteller hautnah erleben. LKW-Hersteller und Zubehör-Firmen präsentieren im Rahmen des ADAC Truck-Grand-Prix ihre Produktpalette. Korsos mit phantasievoll lackierten Aufliegern, US-Trucks und Oldtimern sorgen in den Rennpausen für Unterhaltung. Den fulminanten Abschluss bildet am Samstagabend das traditionelle Feuerwerk.

    Ein Tagesticket ist bereits ab 15 Euro verfĂĽgbar, das Wochenendticket gibt es schon ab 42,50 Euro.

    Informationen und Tickets unter www.truck-grand-prix.de oder 0261/1303-300 (werktags 8-18 Uhr und samstags 9-13 Uhr).

    Topics: Motorsport |