Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Heures 24 Hours 24 Stunden 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 Audi Blancpain Endurance Series BMW Bosch Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring N├╝rburgring 2011 Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Test Toyota VLN WM Youngtimer

  • « | Home | »

    DTM: Bittere Pille f├╝r Audi – wenn die Technik spinnt

    Von Kerstin Prange | 17.Juli 2016

    Bittere Pille f├╝r Audi – wenn die Technik spinnt

    Mortara und M├╝ller verstehen die Welt nicht mehr… bittere Pille f├╝r Audi, nur weil die Technik spinnt! Diese Entscheidung kann am Saisonende die Meisterschaft beeinflussen.

    #48 Edoardo Mortara - P3 in der Meisterschaftswertung | foto: aos

    #48 Edoardo Mortara – P3 in der Meisterschaftswertung | foto: aos

    Besonders tragisch f├╝r Mortara, der bis jetzt eine tolle Saison zeigen konnte.

    Bei der Nutzung des GPS zur Ermittlung der Geschwindigkeiten in der Slowzone ist es beim DTM-Rennen am Samstag in Zandvoort zu Unstimmigkeiten gekommen. Wie die Auswertung der Daten von #48 Edoardo Mortara und #51 Nico M├╝ller ergeben hat, gibt es m├Âglicherweise Abweichungen zwischen den Fahrzeugdaten des Audi Teams Abt Sportsline und den Messdaten des GPS-Systems, das dem DMSB von einem Dienstleister zur Verf├╝gung gestellt wird. Die finale Auswertung der Daten wird voraussichtlich einige Tage in Anspruch nehmen.

    #51 Nico M├╝ller - P7 in der Meisterschaftswertung | foto: aos

    #51 Nico M├╝ller – P7 in der Meisterschaftswertung | foto: aos

    ÔÇ×Wir m├╝ssen uns w├Ąhrend des Rennens auf die uns zur Verf├╝gung gestellten technischen Systeme verlassen k├ÂnnenÔÇŁ, erkl├Ąrt Michael Kramp, Sprecher der Rennleitung in Zandvoort. ÔÇ×Denn wenn das System uns eine Geschwindigkeits├╝bertretung meldet, ist eine sofortige Bestrafung unumg├Ąnglich. Daher wird die Rennleitung bis zur vollst├Ąndigen Aufkl├Ąrung des Vorfalls auf die Nutzung der GPS-Daten zur ├ťberwachung von Slowzones verzichten. Wenn im Rennen am Sonntag eine Slowzone notwendig werden sollte, werden eventuelle Geschwindigkeits┬ş├╝bertretungen erst nach dem Rennen analysiert und geahndet.ÔÇŁ

    Allerdings besteht seitens der Rennleitung keine M├Âglichkeit, eine einmal ausgesprochene Drivethrough-Strafe zur├╝ckzunehmen. Dies ist eine Tatsachenentscheidung, die vergleichbar mit einer roten Karte im Fu├čball ist. Auch ein Protest des Teams w├Ąre nach Art. 17.2 des Sportlichen Reglements nicht zul├Ąssig. Daher bleibt das Ergebnis des Samstagsrennens hier in Zandvoort unver├Ąndert.

    Topics: DTM | Kommentare deaktiviert f├╝r DTM: Bittere Pille f├╝r Audi – wenn die Technik spinnt