Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Hours 24 Stunden 24h 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 Audi BMW Bosch Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Lausitzring Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Toyota TV VLN WM Youngtimer Zandvoort

  • « | Home | »

    ADAC GT Masters: Land-Motorsport will mit drei Champions Titel verteidigen

    Von Sascha Kr├Âschel | 7.April 2017

    Masters Hockenheim 2016 Audi R8 LandGleich mit drei Gewinnern des ADAC GT Masters startet Land-Motorsport in diesem Jahr in der Sportwagen-Serie. Die Gesamtsieger des Vorjahres, Christopher Mies und Connor De Phillippi treten erneut zusammen an und teilen sich den Audi R8 mit der Startnummer 1. Das Schwesterfahrzeug mit der Nummer 2 wird von Christopher Haase, dem Sieger der ADAC GT Masters-Premierensaison 2007, und ADAC GT Masters-Deb├╝tant Jeffrey Schmidt pilotiert.

    Land-Motorsport feierte 2016 eine starke Deb├╝tsaion im ADAC GT Masters. Der Rennstall von Wolfgang Land gewann nicht nur die Fahrerwertung, sondern sicherte sich auch auf Anhieb die Titel in der Teamwertung und der Juniorenwertung (mit De Phillippi).

    „Wir sind m├Ąchtig stolz auf unseren letztj├Ąhrigen Erfolg und sehen motiviert der Mission Titelverteidigung entgegen“ so Teamchef Wolfgang Land. „Das hochkar├Ątige Starterfeld verspricht eine spannende Saison. Es wird nicht einfach, die Titel erfolgreich zu verteidigen. Ich w├╝nsche Connor De Phillippi und Christopher Mies, als erste Fahrerpaarung zweimal in Folge das ADAC GT Masters zu gewinnen. Mit Christopher Haase und Jeffrey Schmidt im Schwesterauto haben wir ein starkes Line-up, das f├╝r die Titelverteidigung in der Teamwertung beste Voraussetzungen bietet.“

    F├╝r das Erfolgsduo Mies und De Phillippi ist es das zweite Jahr mit Land-Motorsport im ADAC GT Masters, f├╝r ihre Teamkollegen dagegen das erste. Schmidt startete jedoch in diesem Jahr bereits bei den Langstreckenrennen in Daytona und Sebring f├╝r das Team aus dem Westerwald. Haase bestritt im Vorjahr die letzten beiden Rennwochenenden in Zandvoort und Hockenheim f├╝r das Team und freut sich nun auf seine erste komplette Saison: „Ich wurde schon im vergangenen Jahr im Team sehr willkommen gehei├čen. Wir waren auf Anhieb erfolgreich und wollen nun daran ankn├╝pfen. Mit Jeffrey habe ich einen tollen Teamkollegen. Das Ziel ist es, um Siege und Titel zu k├Ąmpfen.“

    Merken

    Topics: ADAC GT Masters |