Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Heures 24 Hours 24 Stunden 24h 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 Audi BMW Bosch Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Lausitzring Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Toyota TV VLN WM Youngtimer

  • « | Home | »

    24h-Rennen NRing 2023: Mercedes weiterhin mit zwei Fahrzeugen auf Podiumskurs

    Von Sascha Kr├Âschel | 20.Mai 2023

    – AMG GT3 #2 und #4 befinden sich bei Tagesanbruch weiterhin in der F├╝hrungsrunde
    – Mercedes-AMG Team Bilstein #6 auf Rang zwei in der Klasse
    – Beide Mercedes-AMG GT2 nach Reparaturarbeiten auf dem Vormarsch

    Mit dem Ende einer ereignisreichen Nacht auf der N├╝rburgring-Nordschleife beginnt f├╝r die Mercedes-AMG Customer Racing Teams die Schlussphase. Der Mercedes-AMG GT3 #2 vom Mercedes-AMG Team GetSpeed und der Mercedes-AMG GT3 #4 vom Mercedes-AMG Team BILSTEIN befinden sich bei Tagesanbruch nach wie vor in aussichtsreichen Positionen. Beide Fahrzeuge hielten sich bei Dunkelheit und trotz mehrerer Zwischenf├Ąlle im stark dezimierten Feld in der F├╝hrungsrunde. In der nun beginnenden Schlussphase k├Ąmpfen die zwei Teams um einen Podestplatz. Der zweite AMG GT3 vom Mercedes-AMG Team BILSTEIN konnte in der Nacht einige Pl├Ątze gutmachen und h├Ąlt aktuell eine Top-10-Platzierung im Gesamtklassement. Damit rangiert die #6 gleichzeitig auf dem zweiten Platz der Pro-Am-Klasse.

    Die beiden Mercedes-AMG GT2 sind nach Reparaturarbeiten am Samstagabend wieder stark unterwegs und bahnten sich in der Nacht ihren Weg durch das Feld. Sowohl die #46 vom Mercedes-AMG Team HRT als auch die #222 vom Mercedes-AMG Team Schnitzelalm belegen vor dem Finale eine Position unter den ersten 50. F├╝r die beiden Mercedes-AMG GT3 von Schnitzelalm Racing ist das Rennen hingegen beendet. Die #10 musste aufgrund eines Folgeschadens nach einer unverschuldeten Ber├╝hrung aufgeben, die #11 wurde genauso wie der GT4 #89 vom Haupt Racing Team aus Sicherheitsgr├╝nden nach einem Unfall abgestellt.

    Topics: 24h-Rennen |