Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Stunden 24h 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 2024 Audi BMW Bosch Ergebnis F1 Ferrari FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Lausitzring Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Toyota TV VLN WM Youngtimer Zandvoort

  • « | Home | »

    GoodWood sichert sich Pirelli als Reifenpartner f├╝r das Festival of Speed

    Von Sascha Kr├Âschel | 24.Mai 2023

    Goodwood - Pirelli wird Partne 2023

    Das Goodwood Estate gab eine mehrj├Ąhrige Partnerschaft mit dem weltweit t├Ątigen Reifenhersteller Pirelli bekannt. Pirelli wird exklusiver Reifenpartner f├╝r das j├Ąhrliche Flagship-Event, das Goodwood Festival of Speed, das in diesem Jahr vom 13. bis 16. Juli 2023 stattfindet.

    Pirelli, bekannt f├╝r seine Spitzentechnologie und High-End-Produktion, ist seit 2011 exklusiver Reifenpartner der Formel 1 und zudem alleiniger Ausr├╝ster der Rallye-Weltmeisterschaft. Der italienische Konzern entwickelt mit Goodwood nun eine Reihe spannender Aktivit├Ąten auf und neben der Rennstrecke. So wird Pirelli beim Goodwood Festival of Speed mit zwei Ausstellungsbereichen vertreten sein, welche die wichtigsten Elemente des Unternehmens pr├Ąsentieren: 150 Jahre Entwicklung von Hightech-Produkten, Rennsportgeist, Kunst und Kultur sowie Nachhaltigkeit. Ein Bereich ist der ikonischen P Zero-Reifenfamilie gewidmet. Dort werden drei neue Produkte vorgestellt, welche die bevorstehende Erneuerung der gesamten High-End-Reifenpalette von Pirelli ank├╝ndigen.

    Der Eigent├╝mer von Goodwood, der Herzog von Richmond, sagte: ÔÇ×Pirelli genie├čt einen hervorragenden Ruf f├╝r Exzellenz und Innovation – Qualit├Ąten, die das Unternehmen zu einem willkommenen Partner f├╝r Goodwood machen. Als Marktf├╝hrer bei Prestige – Reifen und offizieller Reifenlieferant der Formel 1, der K├Ânigsklasse des Motorsports, freuen wir uns sehr, Pirelli zum 30. Jubil├Ąum des Festival of Speed an Bord zu haben.

    Marco Tronchetti Provera, CEO von Pirelli, kommentierte:

    ÔÇ×Ich freue mich, dass Pirelli eine Partnerschaft mit dem Goodwood Festival of Speed eingegangen ist. Es ist eine ausgezeichnete Erg├Ąnzung f├╝r uns. Als Marktf├╝hrer bei High-End-Reifen f├╝hlt sich Pirelli bei den weltweit f├╝hrenden Premium- und Prestige-Automobilherstellern zu Hause. Das gilt auch f├╝r die Aufmerksamkeit, die das Festival dem Motorsport widmet, in dem wir uns seit 1907 engagieren. Nicht zuletzt identifizieren wir uns mit dem Interesse des Festivals an neuen Formen nachhaltiger Mobilit├Ąt und sch├Ątzen dies. Denn wir konzentrieren uns auf die Entwicklung neuer Technologien, um die Mobilit├Ąt immer nachhaltiger zu gestalten“.

     

    ├ťber das Festival of Speed:

    Das 1993 erstmals veranstaltete Goodwood Festival of Speed ist die gr├Â├čte automobile Gartenparty der Welt und findet vor der spektakul├Ąren Kulisse von Goodwood House in West Sussex, Gro├čbritannien, statt. ├ťber 600 Autos und Motorr├Ąder aus der ph├Ąnomenalen Geschichte des Automobils und des Motorsports sowie legend├Ąre Pers├Ânlichkeiten aus der automobilen Welt nehmen daran teil. Zu den H├Âhepunkten z├Ąhlen das Future Lab, die Electric Avenue, die Forest Rally Stage, das F1-Paddock, der Drivers‘ Club, die GAS Arena, der Cartier Style et Luxe Concours d’Elegance, die Luftfahrtausstellung und die Bonhams-Auktion.

    Topics: Allgemein |