Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Heures 24 Hours 24 Stunden 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 Audi Blancpain Endurance Series BMW Bosch Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring N├╝rburgring 2011 Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Test Toyota VLN WM Youngtimer

  • Le Mans 2023: Bei Toyota stehen Klimaneutralit├Ąt und Highlights aus der Historie im Mittelpunkt

    Von Sascha Kr├Âschel | 25.Mai 2023

    Toyota 24h Le Mans 2023
    • Wasserstoff-Verbrenner als Beispiel f├╝r nachhaltigen Motorsport
    • Alle f├╝nf Toyota Siegerautos zum ersten Mal gemeinsam zu sehen
    • Umfangreiches Programm im Vorfeld und w├Ąhrend des Rennens

    Bei den 24 Stunden von Le Mans am 10. und 11. Juni 2023 pr├Ąsentiert Toyota vor bis zu 300.000 Motorsportfans seinen mehrgleisigen Ansatz auf dem Weg zur Klimaneutralit├Ąt. Anl├Ąsslich des 100-j├Ąhrigen Jubil├Ąums des legend├Ąren Rennens in Frankreich r├╝ckt Toyota das Thema bei einer Vielzahl ├Âffentlicher Vorf├╝hrungen und Ausstellungen in den Blickpunkt.

    Um die Kunden auf ihrem individuellen Weg in Richtung null Emissionen zu unterst├╝tzen, setzt Toyota auf unterschiedliche Technologien. Ein Beispiel sind Verbrennungsmotoren, die mit Wasserstoff betrieben werden ÔÇô eine Technik, die bereits im ORC Rookie GR Corolla H2 Concept eingesetzt wird. Das Fahrzeug wird am 10. Juni 2023 um 12.20 Uhr eine Demonstrationsrunde auf dem 16,626 km langen Circuit de la Sarthe drehen, um das Potenzial von Wasserstoff f├╝r eine CO2-neutrale Zukunft zu demonstrieren.

    Weiterlesen

    Themen: 24h-Rennen | Kommentare deaktiviert f├╝r Le Mans 2023: Bei Toyota stehen Klimaneutralit├Ąt und Highlights aus der Historie im Mittelpunkt

    Motul wird offizieller Partner von ADAC Klassik

    Von Sascha Kr├Âschel | 24.Mai 2023

    Motul Bosch Car Service Rhein-Berg

    Der Motor├Âlhersteller Motul wird neuer Partner von ADAC Klassik. Im Fokus der Kooperation zwischen ADAC Klassik und Motul stehen dabei Veranstaltungen wie etwa die ADAC Deutschland Klassik, ADAC Europa Classic, das Motorrad-Event ADAC Classic Meets sowie verschiedene Oldtimer-Wandertouren. Bei den Klassik-Events wird das Traditionsunternehmen aus Frankreich den Teilnehmern mit technischem Know-How sowie Produktexpertise zur Seite stehen, Seminare und Schulungen anbieten und kostenlose ├ľlchecks bei deren Fahrzeugen durchf├╝hren.

    Der Bosch Car Service Rhein-Berg aus Overath setzt ebenfalls auf die Schmierstoffe von Motul.

    Weiterlesen

    Themen: Allgemein | Kommentare deaktiviert f├╝r Motul wird offizieller Partner von ADAC Klassik

    DTM 2023: Emil Frey Racing vor Deb├╝t

    Von Sascha Kr├Âschel | 24.Mai 2023

    Emil Frey Racing wird am kommenden Wochenende in Oschersleben sein Deb├╝t in der prestigetr├Ąchtigen Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) geben. Das Schweizer Team tritt mit ehemaligen Formel 1 Fahrer Jack Aitken (UK) und Jungtalent Thierry Vermeulen (NL) an.

    Weiterlesen

    Themen: DTM | Kommentare deaktiviert f├╝r DTM 2023: Emil Frey Racing vor Deb├╝t

    Prototype Cup Germany: Erster Auftritt des mit der DTM

    Von Sascha Kr├Âschel | 24.Mai 2023

    Prototype Cup Germany

    – Prototype Cup Germany startet erstmals in der Motorsportarena Oschersleben
    – M. Pommer / G. Hauser kommen als Tabellenf├╝hrer in die Magdeburger B├Ârde
    – Beide Rennen werden im kostenlosen Livestream ├╝bertragen

    Premiere im Prototype Cup Germany, zum ersten Mal werden am kommenden Wochenende (26. bis 28 Mai) zwei Rennen in der Motorsportarena Oschersleben ausgetragen und zum ersten Mal ist der Prototype Cup Germany Teil des Rahmenprogramms der DTM. Markus Pommer (32/Untereisesheim) / Gary Hauser (31/LUX, beide Racing Experience) belegen nach zwei L├Ąufen den ersten Platz der Fahrerwertung und m├Âchten diesen auf der Rennstrecke nahe Magdeburg nun verteidigen. ÔÇ×Wir waren beim Auftakt in Hockenheim Erster und Zweiter und w├╝rden diese Ergebnisse nun gerne wiederholenÔÇť, so Pommer. Doch ausruhen k├Ânnen sie sich keineswegs, denn Julien Apoth├ęloz (22/CHE) und Oscar Tunjo (27/COL, beide van ommen racing by DataLab) sitzen ihnen im Nacken und auch das junge Duo Robin Rogalski (22/POL) / Valentino Catalano (17/Westheim, beide DKR Engineering) lauert nur auf einen Fehler der beiden Leader. Die Saisonrennen drei und vier des Prototype Cup Germany werden im kostenlosen Livestream auf adac.de/motorsport sowie youtube.com/adacmotorsports ├╝bertragen.

    Weiterlesen

    Themen: Motorsport | Kommentare deaktiviert f├╝r Prototype Cup Germany: Erster Auftritt des mit der DTM

    DTM 2023: Das sind die Neuerungen f├╝r die neue Saison

    Von Sascha Kr├Âschel | 24.Mai 2023

    DTM Saison 2023 - Neue Regeln

    Im 39. Jahr wird die DTM erstmals unter dem Dach des ADAC ausgetragen. Der Wechsel an der Spitze bringt einige Neuerungen im sportlichen Reglement mit sich, die das Renngeschehen f├╝r die Zuschauer noch attraktiver und transparenter machen. Dar├╝ber hinaus wird die DTM nachhaltiger: Ab dieser Saison setzt die popul├Ąre Rennserie auf einen innovativen Kraftstoff und unterstreicht damit ihre Vorreiterrolle im weltweiten Motorsport. Zudem stehen mit dem Circuit Zandvoort, der Motorsport Arena Oschersleben und dem Sachsenring wieder drei Rennstrecken im Tourkalender, die vor f├╝nf bzw. acht und 21 Jahren das letzte Mal Austragungsort von DTM-L├Ąufen waren.

    Ob die nachfolgenden Regeln die Rennen f├╝r die Fans interessanter machen, werden die Motorsport – Fans mit Zuschauerzahlen best├Ątigen oder nicht.

    Weiterlesen

    Themen: DTM | Kommentare deaktiviert f├╝r DTM 2023: Das sind die Neuerungen f├╝r die neue Saison

    24h-Rennen NRing 2023: Adrenalin Motorsport Team Motec: 4 Siege, 7x Podium und alle 9 Autos im Ziel ┬ş

    Von Sascha Kr├Âschel | 24.Mai 2023

    24h Nring 2023 Adrenalin Motorsport Team Motec

    Bei der 51. Auflage des 24h-Rennens auf dem N├╝rburgring 2023 hat das Adrenalin Motorsport Team Motec eine beeindruckende Vorstellung abgeliefert. Die Mannschaft von Teamchef Matthias Unger triumphierte in vier von f├╝nf m├Âglichen Klassen, fuhr insgesamt sieben Mal auf das Podium und brachte alle neun Fahrzeuge nach Ablauf der Hatz zweimal rund um die Uhr ins Ziel. Mit zwei Klassensiegen und einem weiteren Podiumsplatz waren sie zudem auch in der Rundstrecken-Challenge-N├╝rburgring (RCN) erfolgreich unterwegs.

    Weiterlesen

    Themen: 24h-Rennen | Kommentare deaktiviert f├╝r 24h-Rennen NRing 2023: Adrenalin Motorsport Team Motec: 4 Siege, 7x Podium und alle 9 Autos im Ziel ┬ş

    GoodWood sichert sich Pirelli als Reifenpartner f├╝r das Festival of Speed

    Von Sascha Kr├Âschel | 24.Mai 2023

    Goodwood - Pirelli wird Partne 2023

    Das Goodwood Estate gab eine mehrj├Ąhrige Partnerschaft mit dem weltweit t├Ątigen Reifenhersteller Pirelli bekannt. Pirelli wird exklusiver Reifenpartner f├╝r das j├Ąhrliche Flagship-Event, das Goodwood Festival of Speed, das in diesem Jahr vom 13. bis 16. Juli 2023 stattfindet.

    Pirelli, bekannt f├╝r seine Spitzentechnologie und High-End-Produktion, ist seit 2011 exklusiver Reifenpartner der Formel 1 und zudem alleiniger Ausr├╝ster der Rallye-Weltmeisterschaft. Der italienische Konzern entwickelt mit Goodwood nun eine Reihe spannender Aktivit├Ąten auf und neben der Rennstrecke. So wird Pirelli beim Goodwood Festival of Speed mit zwei Ausstellungsbereichen vertreten sein, welche die wichtigsten Elemente des Unternehmens pr├Ąsentieren: 150 Jahre Entwicklung von Hightech-Produkten, Rennsportgeist, Kunst und Kultur sowie Nachhaltigkeit. Ein Bereich ist der ikonischen P Zero-Reifenfamilie gewidmet. Dort werden drei neue Produkte vorgestellt, welche die bevorstehende Erneuerung der gesamten High-End-Reifenpalette von Pirelli ank├╝ndigen.

    Weiterlesen

    Themen: Allgemein | Kommentare deaktiviert f├╝r GoodWood sichert sich Pirelli als Reifenpartner f├╝r das Festival of Speed

    ADAC GT4 Germany: Mit Spannung erwarteter Saisonauftakt in Oschersleben

    Von Sascha Kr├Âschel | 23.Mai 2023

    GT4 Germany - Oschersleben 2023
    • 29 Fahrzeuge von f├╝nf Marken am Start
    • ADAC GT4 Germany erstmals im Rahmenprogramm der DTM
    • Beide Rennen live im Free-TV bei SPORT1 und im Stream

    Die ADAC GT4 Germany ist bereit f├╝r ihre f├╝nfte Saison. Schauplatz des Saisonauftakts 2023 ist traditionsgem├Ą├č die Motorsport Arena Oschersleben in der N├Ąhe von Magdeburg. Auf der n├Ârdlichsten Rennstrecke Deutschlands werden vom 26. bis 28. Mai insgesamt 29 GT4-Sportwagen der f├╝nf Marken Aston Martin, BMW, Mercedes-AMG, Porsche und Toyota erwartet. Erstmals ├╝berhaupt startet die ADAC GT4 Germany im Rahmenprogramm der DTM. In der zweiten Saison tankt die Sportwagen-Serie den exklusiv f├╝r den ADAC entwickelten nachhaltigen Kraftstoff ÔÇ×Blue Gasoline 98 GT MastersÔÇť, der zu rund 50 % aus regenerativ erzeugten Komponenten besteht. Die Rennaction der ADAC GT4 Germany gibt es ab 2023 wieder im Fernsehen. Das Samstagsrennen wird von 11:15 und der Lauf am Sonntag ab 16:45 live auf SPORT1 im Free-TV ├╝bertragen. Auch der Besuch vor Ort lohnt sich.

    Weiterlesen

    Themen: Motorsport | Kommentare deaktiviert f├╝r ADAC GT4 Germany: Mit Spannung erwarteter Saisonauftakt in Oschersleben

    « Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »