Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Hours 24 Stunden 24h 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 Audi BMW Bosch Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Lausitzring Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Toyota TV VLN WM Youngtimer Zandvoort

  • « Vorangehende Artikel

    24h Spa 2023: Eindr├╝cke nach der Superpole von Mercedes

    Freitag, 30.Juni 2023

    Mercedes-AMG Team GruppeM beginnt 24-Stunden-Rennen von Position 16 Arjun Maini pilotiert #79 vom Haupt Racing Team in die neunte Startreihe Nach einem verregneten und entsprechend chaotischen Qualifying am Donnerstagabend gingen heute die 20 besten Fahrzeuge des Vortages in der entscheidenden Superpole-Session auf die Strecke. Auch zwei Mercedes-AMG GT3 war der Sprung in das finale Zeitfahren […]

    Le Mans 2023: Bei Toyota stehen Klimaneutralit├Ąt und Highlights aus der Historie im Mittelpunkt

    Donnerstag, 25.Mai 2023

    Wasserstoff-Verbrenner als Beispiel f├╝r nachhaltigen Motorsport Alle f├╝nf Toyota Siegerautos zum ersten Mal gemeinsam zu sehen Umfangreiches Programm im Vorfeld und w├Ąhrend des Rennens Bei den 24 Stunden von Le Mans am 10. und 11. Juni 2023 pr├Ąsentiert Toyota vor bis zu 300.000 Motorsportfans seinen mehrgleisigen Ansatz auf dem Weg zur Klimaneutralit├Ąt. Anl├Ąsslich des 100-j├Ąhrigen […]

    24h N├╝rburgring Qualifiers 2023: 68 Fahrzeuge stellen sich dem letzten Test vor dem Highlight Ende Mai

    Dienstag, 18.April 2023

    Bei den ADAC 24h N├╝rburgring Qualifiers am 22. und 23. April 2023 tritt ein kompaktes Starterfeld mit 68 Fahrzeugen an, um die letzte Test-m├Âglichkeit f├╝r das Rennen des Jahres zu nutzen: die ADAC TotalEnergies 24h N├╝rburgring (18. bis 21. Mai 2023). Obwohl das Nennungsergebnis wegen Termin├╝berschneidungen mit anderen Rennserien etwas hinter den Vorjahren zur├╝ckbleibt, ├╝berzeugt […]

    24h-Rennen Dubai 2023: Zwischenstand nach 5 Stunden (Top 10)

    Samstag, 14.Januar 2023

    Der Zwischenstand beim 24h-Rennen in Dubai 2023: (Die Fahrer / -innen zu den Start Nr. finden Sie hier -> https://blog.auto-24.net/2023/01/06/24h-rennen-dubai-2023-teilnehmer-starter-liste-der-gt3-fahrzeuge/ Das erste nicht GT3-Fahrzeug ist die Start-Nr. #188 der Audi RS3 LMS von AC Motorsport in der TCE-KLasse. 1. –┬á #7 ÔÇô Team WRT (BEL) BMW M4 GT3 2. – #46 ÔÇô Team WRT (BEL) […]

    24h-Rennen Le Mans: Effizienz ist eine Kernkompetenz von Audi

    Donnerstag, 9.Mai 2013

    Noch sechs Wochen, dann feiern die 24 Stunden von Le Mans ihr 90-j├Ąhriges Jubil├Ąum. Audi hat das wichtigste Langstrecken-Rennen der Welt seit 1999 wie kein anderer Automobilhersteller gepr├Ągt. Elf Siege bei 14 Eins├Ątzen – die technologischen Meilensteine aus Ingolstadt und Neckarsulm suchen in der Le-Mans-Geschichte ihresgleichen. Das 24-Stunden-Rennen in Le Mans hat seit seiner Premiere […]

    24h-Rennen Spa 2011: Podiumsplatz f├╝r Jochen Krumbach

    Donnerstag, 4.August 2011

    Zweitbester Porsche des Starterfelds, zweiter Platz in der Klasse GTR sowie der 18. Gesamtplatz, so lautet das Ergebnis des vergangenen Wochenendes (30.07.-31.07.2011) f├╝r Jochen Krumbach: Der in Eschweiler lebende Test- und Rennfahrer startete beim 24-Stunden-Rennen im belgischen Spa – Francorchamps f├╝r das dort ans├Ąssige Team M├╝hlner Motorsport. Zusammen mit den ADAC GT Masters-Fahrern Sebastian Asch […]

    24h-Rennen Spa 2011: Ergebnis / Gesamtsieger

    Sonntag, 31.Juli 2011

    Das diesj├Ąhrige 24 Stunden Rennen von Spa Francorchamps ist wieder einmal ein dramatisches Rennen gewesen. Ein Beispiel daf├╝r: Nach 23 Stunden und 35 Minuten rollte der Audi mit der Start-Nr. 12 in der Boxengasse aus und muss geborgen werden. Die Schlussphase des Rennens dominierten der Audi mit der Start-Nr. 33 von WRT und der Schubert […]

    24h-Rennen Spa 2011: Zwischenstand nach 15 Stunden

    Sonntag, 31.Juli 2011

    Nach 15 Stunden f├╝hrt der Werks-Audi mit der Start ÔÇô Nr. 33 mit den Fahrern Greg Franchi, Timo Scheider und Mattias Ekstr├Âm. Zweiter, mit einer Runde R├╝ckstand, ist der Need for Speed Schubert Motorsport BMZ4. F├╝nf Runden zur├╝ck liegt der Hexis AMR Aston Martin DBRS 9 mit Henri Moser, Stef Dusseldorp und Fr├ęd├ęric Makowiecki. Der […]

    « Vorangehende Artikel