Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Stunden 24h 24h NĂĽrburgring 2010 2011 2023 2024 Audi BMW Bosch Ergebnis F1 Ferrari FIA Formel 1 GrĂĽne Hölle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Lausitzring Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing NĂĽrburgring Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Toyota TV VLN WM Youngtimer Zandvoort

  • « | Home | »

    Porsche Sports Cup in Spielberg: Bericht von Land Motorsport

    Von Sascha Kröschel | 21.Juli 2011

    Land Porsche Sports CupAm Freitag (15.07.2011) stand erst einmal ein Testtag an um die noch neue Strecke in Spielberg, den Red Bull Ring, zu erkunden. Nach einigen Inforunden der Fahrer Andreas Liehm und Andreas Iburg brauchte der GT3 R nun noch das optimale Set Up fĂĽr’s Wochenende. Nach Absprache mit den Fahrern drehte Christian einige Runden um das Auto noch mal zu checken. Nach wenigen Runden und dem Teamwork mit den Mechanikern Alex und Achim war dann das Set Up bereits perfekt und der GT3R stand mit 1.33.426 ganz oben auf der Liste des Testtages. – Alles perfekt so die beiden Andi’s.

    Dann kam das Qualifying und es regnete. Andreas Liehm hatte das Auto noch nie im Regen bewegt und kam leider nur auf die Position 38. Im ersten Rennen schien dann Gott sei Dank wieder die Sonne und nun begann ein grandioses Rennen von Andreas Liehm mit superschnellen Rundenzeiten. Letztendlich arbeitete er sich bis auf P17 ins Ziel vor. Beim Rennen am Sonntag startete Andreas dann den zweiten Teil der Aufholjagd von P17 aus. Letztendlich stand P7 auf dem Monitor. Einfach genial. Nun stand noch das Endurance-Rennen auf dem Programm. Von P6 im Qualifying ging’s los. Andreas Iburg war der Startfahrer und meisterte seinen Job mit einer Glanzleistung. Auf P2 liegend ĂĽbergab er nach einer Stunde Fahrzeit total abgekämpft das Auto an Andreas Liehm. Reifenwechsel, Fahrerwechsel und weiter ging’s. Wenigen Runden später folgte der geplante Tankstopp. Auf P5 ging es wieder auf die Strecke. Durch eine Safetycar-Phase wurde der Vorwärtsdrang der beiden Andi’s gestoppt. Ein schwerer Unfall von Florian Fritsch sollte dann auch wenig später einen Rennabbruch zur Folge haben. Das Team von Land-Motorsport wĂĽnscht von hier aus gute Besserung.

    Topics: Motorsport |