Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Hours 24 Stunden 24h 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 2024 Audi BMW Bosch Ergebnis F1 Ferrari FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Lausitzring Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Toyota TV VLN WM Youngtimer

  • « | Home | »

    ILMC 2011: BMW Motorsport feiert Doppelsieg beim Finale in Zhuhai

    Von Sascha Kr├Âschel | 13.November 2011

    BMW M3 GT Zhuhai China 2011 ILMCErfolgreicher Abschied in den Winter: BMW Motorsport hat die Motorsportsaison 2011 mit einem Doppelsieg abgeschlossen. J├Ârg M├╝ller (DE) und Augusto Farfus (BR) feierten beim Finallauf des Intercontinental Le Mans Cup in Zhuhai (CN) den Sieg in der GTE-Klasse. Die beiden hatten sich im BMW M3 GT mit der Startnummer 55 bereits die Poleposition f├╝r den Sechs-Stunden-Lauf gesichert. Ihre Teamkollegen im Auto mit der Startnummer 56, Andy Priaulx (GB) und Uwe Alzen (DE), komplettierten mit Rang zwei in der GTE-Klasse den Doppelerfolg f├╝r BMW Motorsport und das Team Schnitzer, das in Zhuhai f├╝r den Einsatz der beiden BMW M3 GT verantwortlich zeichnete.

    In der GTE-Herstellerwertung des ILMC beendet BMW die Saison 2011 mit 152 Punkten auf dem zweiten Rang hinter Ferrari (171). In der Teamwertung belegt BMW Motorsport ebenfalls den zweiten Rang. Der R├╝ckstand auf Sieger AF Corse betr├Ągt sieben Punkte (101 zu 108). In den sieben Rennen des ILMC 2011 fuhr BMW insgesamt acht Podiumsplatzierungen ein. Dabei konnte der bayerische Hersteller auch zwei Doppelsiege feiern, beim Saisonauftakt in Sebring (US) und nun beim Finale in Zhuhai.

    Topics: Le Mans |