Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Heures 24 Hours 24 Stunden 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 Audi Blancpain Endurance Series BMW Bosch Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring N├╝rburgring 2011 Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Test Toyota VLN WM Youngtimer

  • « | Home | »

    Truck Grand Prix: Das zweite Rennen am N├╝rburgring gewann Adam Lacko

    Von Sascha Kr├Âschel | 14.Juli 2013

    Das zweite Rennen am Samstag (13.07.2013) Mittag gewann Adam Lacko im Renault Truck von MKR Technology mit der Start-Nr. 3. Der Tscheche kam mit einem deutlichen Vorsprung von ├╝ber 7 Sekunden ins Ziel. Zweiter wurde der Spanier Antonio Albacete auf dem MAN Truck mit der Start-Nr. 2. Nach 13 Runden ├╝berquerte Markus ├ľsterreich ebenfalls auf einem MAN Truck die Ziellinie als Dritter.

    Gerd K├Ârber kam im Iveco auf Platz 10. K├Ârber war dreimal Europameister, f├╝nfmal Vize-Meister, er fuhr unter anderem f├╝r MAN, Sisu, DAF und Buggyra ÔÇô er ist vielleicht das Gesicht in Deutschland, wenn es um Truck Racing geht. Beim Truck Grand Prix am N├╝rburgring feiert er sein 25 j├Ąhriges Jubil├Ąum im Truck Rennsport. In einem Interview kritisierte K├Ârber allerdings auch den gro├čen Unterschied zwischen den Race Trucks der werksunterst├╝tzten Teams und den kleinen Privat-Teams.

    Am Sonntag startet dann die letzten beiden Rennen zur FIA Truck Europameisterschaft auf dem N├╝rburgring. Die Rennen k├Ânnen unter: http://www.truckrace.org/ im Live Stream mitverfolgt werden.

    Bilder vom Truck Grand Prix auf dem N├╝rburgring 2013 finden Sie hier !

    Topics: Motorsport | Kommentare deaktiviert f├╝r Truck Grand Prix: Das zweite Rennen am N├╝rburgring gewann Adam Lacko