Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Heures 24 Hours 24 Stunden 24h 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 Audi BMW Bosch Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Lausitzring Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Toyota TV VLN WM Youngtimer

  • « | Home | »

    VLN: rent2Drive mit 4 Fahrzeugen am Start

    Von Catharina Roosen | 22.Juli 2013

    Beim 5. Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft N├╝rburgring gingen dieses Wochenende vier Wagen vom Team rent2Drive an den Start: Zum einen die┬á #424 (BMW M3 E46) pilotiert von David Ackermann, Carsten Welschar und Jens Riemer dann die #393 (BMW M3 E46) mit Gastfahrer Stefan M├╝ller, Marc Jaussi und Michael K├╝chenmeister am Steuer sowie der Aston Martin Vantage V8 mit der #181 mit Dmitriy Lukovnikov und Gastfahrer Martin Gaus. In der Klasse H startete das ungarische Dreamteam Csaba Walter und Adrienn Waltern├ę Dancs├│ auf dem rent2drive-racing-BMW M3 E36.

    In der Klasse V6 mit insgesamt 20 Startern holte der BMW #424 einen hervorragenden 4. Platz (38. Platz im Gesamtfeld) und konnte f├╝r diese gute Leistung einen Pokal mit nach Hause nehmen! Laut Teamchefin Diana Ackermann ÔÇ×h├Ątte es nicht besser laufen k├Ânnen, da man mit dieser Platzierung den bestplatziertesten BMW der Produktionswagenklasse stellte.ÔÇť

    Die #393 musste sich┬á aufgrund eines technischen Defektes leider auf dem Streckenabschnitt ÔÇ×MetzgesfeldÔÇť den Umst├Ąnden beugen. Der Aston Martin Vantage V8 erreichte bei 9 Startern in seiner Klasse einen ordentlichen 5. Platz und auch der nicht weniger spektakul├Ąre BMW M3 E36 fuhr in der Klasse H3 einen grandiosen 2. Platz ein. Teamchef David Ackermann ist ÔÇ×sehr stolz auf alle┬á Fahrer und das gesamte Team, die trotz der sommerlich hei├čen Temperaturen eine super Leistung abgeliefert haben.ÔÇť

    Rent2drive-racing geht nun in die wohlverdiente Sommerpause und wird nat├╝rlich in vier Wochen wieder mit am Start sein.

    Topics: NLS |