Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Heures 24 Hours 24 Stunden 24h NĂĽrburgring 2010 2011 2023 Audi BMW Bosch Dakar Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 GrĂĽne Hölle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing NĂĽrburgring NĂĽrburgring 2011 Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Test Toyota VLN WM Youngtimer

  • « | Home | »

    Jeroen Bleekemolen startet in der Blancpain Sprint Serie fĂĽr Grasser Racing

    Von Catharina Roosen | 10.März 2014

    Der 32 jährige Niederländer Jeroen Bleekemolen, Sohn des ehemaligen Formel 1 Rennfahrers Michael Bleekemolen, startet in der Saison 2014 für Grasser Racing in der Blancpain Sprint Serie. Bleekemolen teilt sich das Cockpit mit dem Österreicher Hari Proczyk. Das Team wird wieder einen Lamborghini einsetzten.

    Die Blancpain Sprintserie erstreckt sich über sieben Renntermine mit je zwei einstündigen Rennen. Zu vergeben ist eines der großzügigsten Preisgelder der europäischen Renngeschichte: 100.000 Euro für jedes europäische Rennen, zusätzlich zu dem großzügigen Preisgeld in Höhe von 175.000 Euro bei der Baku World Challenge. Dabei wird ein besonderer Schwerpunkt auf die Nachwuchsförderung gelegt, denn ein bedeutender Teil des Geldes wird an junge Fahrerduos vergeben.

    18. – 21. April: Coupes de Pâques, Nogaro, Frankreich
    17. – 18. Mai: Brands Hatch, Großbritannien
    4. – 6. Juli: Zandvoort , Niederlande
    22. – 24. August: Slovakia Ring, Slowakei*
    5. – 7. September: Algarve, Portugal
    27. – 28. September oder 4. – 5. Oktober: Navarra , Spanien
    1. – 2. November: Baku World Challenge, Aserbaidschan

    Topics: Motorsport | Kommentare deaktiviert fĂĽr Jeroen Bleekemolen startet in der Blancpain Sprint Serie fĂĽr Grasser Racing