Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Heures 24 Hours 24 Stunden 24h 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 Audi BMW Bosch Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Lausitzring Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Toyota TV VLN WM Youngtimer

  • « | Home | »

    DTM: Spielberg Rennen 9

    Von Kerstin Prange | 2.August 2015

    Edoardo Mortara hat das Samstagsrennen beim DTM-Gastspiel in Spielberg gewonnen. Nach 29 Runden ├╝berquerte der Audi-Pilot in F├╝hrung liegend die Ziellinie und sicherte sich seinen dritten Sieg in der popul├Ąrsten internationalen Tourenwagenserie. Hinter dem Italiener sahen die beiden Mercedes-Benz-Piloten Pascal Wehrlein und Paul Di Resta auf den Positionen zwei und drei die Zielflagge. Hinter dem viertplatzierten Christian Vietoris ┬áeroberte Mattias Ekstr├Âm seinen f├╝nften Rang erst in der letzten Runde von Augusto Farfus, der am Ende als Sechster ins Ziel kam. Mit seinem zweiten Platz ├╝bernimmt Wehrlein die F├╝hrung in der Fahrerwertung von Jamie Green und geht als ÔÇÜHalbzeit-ChampionÔÇÖ in die zweite Saisonh├Ąlfte. Green, neben Pole-Setter Mortara von Platz zwei aus in das Rennen gestartet, konnte nach dem Start die F├╝hrung ├╝bernehmen. Er hatte jedoch Pech und musste mit technischen Problemen k├Ąmpfen. Nach nur drei Runden kam er in die Box zur├╝ck und das 9. Rennen war somit f├╝r ihn vorzeitig beendet.

    700_2413

    Jamie Green – Audi Sport Team Rosberg musste seine Gesamtf├╝hrung abgeben – Foto: art of speed

    Topics: DTM |