Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Stunden 24h 24h NĂĽrburgring 2010 2011 2023 2024 Audi BMW Bosch Ergebnis F1 Ferrari FIA Formel 1 GrĂĽne Hölle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Lausitzring Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing NĂĽrburgring Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Toyota TV VLN WM Youngtimer Zandvoort

  • « | Home | »

    DTM: Spielberg – z. Z. keine Rennaktivitäten wegen starkem Regen

    Von Kerstin Prange | 2.August 2015

    Nach strahlendem Sonnenschein und perfekten Rennbedingungen an den ersten beiden Tagen des DTM-Rennwochenendes, zeigte der Himmel über dem Red Bull Ring in Spielberg heute Morgen ein komplett anderes Gesicht. Seit den frühen Morgenstunden öffneten sich die Schleusen – unerbittlich, teils extrem heftig, regnete es auf den Alpenkurs herab. Die veränderten Bedingungen machten den DTM-Piloten beim Warm-up am Sonntagmorgen zu schaffen.

    Nachdem das im Rahmenprogramm stattfindende Rennen des Audi-TT-Cups aufgrund eines schweren Unfalls – glücklicherweise ohne schwerer Verletzte – zuvor nach vier Runden abgebrochen werden musste, endete auch die erste DTM-Session vorzeitig.

    Nach einem kurzen, glimpflich verlaufenen Ausritt von Timo Glock im BMW wurde das Warm-up bereits nach fĂĽnf Minuten abgebrochen.

    „Die Teams haben uns informiert, dass auf der Strecke an verschiedenen Stellen Wasser steht und sich kleine Rinnsale quer zur Fahrbahn gebildet haben. Deshalb blieb uns keine andere Wahl als das Warm-up sofort zu beenden“, sagte DTM-Renndirektor Sven Stobbe.

    Topics: DTM |