Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Heures 24 Hours 24 Stunden 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 Audi BMW Bosch Dakar Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring N├╝rburgring 2011 Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Test Toyota VLN WM Youngtimer

  • « | Home | »

    24h Rennen N├╝rburgring 2018: Bis zu neun Porsche 911 GT3 R am Start

    Von Hendrik Mannheim | 10.Dezember 2017

    Am gestrigen Samstagabend hat Porsche sein Engagement f├╝r 2018 bekannt gegeben. Durch die Absage des LMP1 Programms f├╝r 2018, wird das Porgramm im GT-Bereich extrem angehoben. So werden neun Porsche 911 GT3 beim 24h Rennen N├╝rburging am zweiten Mai-Wochenende 2018 an den Start gehen. Es werden dreizehn Werksfahrer und vier Young-Professionals starten und versuchen den Gesamtsieg nach Zuffenhzausen zu holen.

    Manthey Racing spielt dabei eine gro├če Rolle, denn das Team aus Meuspath ├╝bernimmt den reinen Werkseinsatz von zwei der neun Porsche 911 GT3 R mit den Startnummern 911 und 912. Die 911 wird von Laurens Vanthoor, Earl Bamber, Patrick Pilet und Kevin Estre pilotiert, w├Ąhrend Fred Makowiecki, Richard Lietz, Nick Tandy und Romain Dumas die 912 steuern werden.

    Nachdem Manthey Racing in der VLN Saison 2017 eine tolle Siegesserie mit f├╝nf VLN Tagesgesamtsiegen und mehreren Podestbesuchen verbuchen kann, soll es nun auch beim 24h Rennen am N├╝rburgring endlich wieder klappen. Ziel ist der sechste Gesamtsieg f├╝r Manthey Racing, nachdem das Rennen letztes Jahr leider aufgrund einer Kollision fr├╝h endete.

    Topics: 24h-Rennen | Kommentare deaktiviert f├╝r 24h Rennen N├╝rburgring 2018: Bis zu neun Porsche 911 GT3 R am Start