Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Heures 24 Hours 24 Stunden 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 Audi BMW Bosch Dakar Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring N├╝rburgring 2011 Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Test Toyota VLN WM Youngtimer

  • « | Home | »

    DTM: 23. Sieg f├╝r Gary Paffett

    Von Kerstin Prange | 14.Juli 2018

    Der 23. DTM Sieg brachten Gary Paffett heute weitere Punkte f├╝r die Tabellenf├╝hrung. Nach einem gelungenen Start aus der Poleposition konnte er sich im Feld an der Spitze behaupten.

    23. DTM Sieg f├╝r Gary Paffett

    Boxenstopp f├╝r #2 Gary Paffett | foto: aos

    Mit seinem dritten Saisonsieg zog er in der ewigen Statistik mit Audi-Legende Mattias Ekstr├Âm gleich. Beide liegen nun gleichauf hinter Bernd Schneider (43 Siege) und Klaus Ludwig (37) auf Platz drei. Aber nicht nur Paffett hatte an der niederl├Ąndischen Nordseek├╝ste Grund zu jubeln: Mit Paul Di Resta auf Platz zwei, Lucas Auer auf Rang drei und Pascal Wehrlein auf der vierten Position feierte Mercedes-AMG in den D├╝nen einen Vierfacherfolg. Lokalmatador Robin Frijns fuhr im Audi RS 5 DTM sein bestes DTM-Ergebnis ein. Als bester Audi-Pilot wurde er F├╝nfter vor Timo Glock, der das Rennen im schnellsten BMW auf Rang sechs beendete.

    23. DTM Sieg f├╝r Gary Paffett

    Start-Ziel-Sieg Gary Paffett am Samstag Race 09 | foto: aos

    Auch in diesem Rennen wurde zum Schluss abgerechnet. Sehr zum Leidwesen von Ren├ę Rast. Der Titelverteidiger w├Ąhlte eine riskante Boxenstopp-Strategie, blieb lange drau├čen und wurde am Ende nicht belohnt. Nach einem Ausrutscher von Nico M├╝ller musste das Safetycar auf die Strecke. Der von Rast herausgefahrene Vorsprung war dahin.

    letzter Boxenstopp in der letzten Runde, #33 Ren├ę Rast | foto: aos

    ÔÇ×Das ist nat├╝rlich frustrierendÔÇť, erkl├Ąrte Rast, f├╝r den eine Top-5-Platzierung m├Âglich gewesen w├Ąre. ÔÇ×Wir hatten die Pace, um vorne mitzufahren. Morgen probieren wir es nochmal.ÔÇť

    Zur Saisonhalbzeit liegt der DTM-Champion von 2005, Gary Paffett, mit 127 Punkten auf Platz eins vor Paul Di Resta (106), der sich um drei Positionen verbessern konnte. Timo Glock wurde im Rennen Sechster und belegt vor dem Rennen am Sonntag mit 100 Punkten Platz drei. Das zehnte DTM-Saisonrennen, das zweite in Zandvoort, startet am Sonntag wie gewohnt um 13:30 Uhr. SAT.1 ├╝bertr├Ągt ab 13 Uhr live aus den Niederlanden.

    Topics: DTM | Kommentare deaktiviert f├╝r DTM: 23. Sieg f├╝r Gary Paffett