Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Heures 24 Hours 24 Stunden 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 Audi Blancpain Endurance Series BMW Bosch Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring N├╝rburgring 2011 Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Test Toyota VLN WM Youngtimer

  • « | Home | »

    Allied-Racing startet mit zwei Porsche GT4 in der Europameisterschaft

    Von Sascha Kr├Âschel | 20.M├Ąrz 2023

    GT4 - European Series Allied-Racing

    Die Europameisterschaft des GT4-Sports steht auch in dieser Saison auf dem Plan. An sechs Terminen wird Allied-Racing je zwei Porsche 718 Cayman GT4 in der GT4 European Series einsetzen. In den letzten Jahren konnte das Team zahlreiche Podien einfahren, stellte den j├╝ngsten Polesetter und gewann mit Team-Chef Jan Kasperlik und diesj├Ąhrigem Porsche Junior Bastian Buus die Fahrermeisterschaft 2020.

    Alexander Hartvig (DEN) & Nathan Schaap (NED)
    Das Duo Alexander Hartvig und Nathan Schaap werden Allied-Racing in der GT4 European Series vertreten werden. Der Allied-Racing Young Professional Alex ist ein vielversprechendes GT-Nachwuchstalent Europas und gilt als einer der besten GT4-Fahrer. Ebenso wie in der ADAC GT4 Germany m├Âchte Alex auch in der Europameisterschaft mit seinem jungen Fahrerkollegen und Allied-Racing Junior Nathan seine Top-Einzelergebnisse aus 2022 in eine Top-Meisterschaftswertung 2023 umsetzen. Wir freuen uns, Nathan bei seinen ersten Schritten im GT-Sport begleiten zu d├╝rfen. Hartvig und Schaap ist eine von zwei Fahrerpaarungen in der GT4 European Series und starten im Silver Cup.

    Oskar Kristensen & Jordan Wallace
    Den Porsche 718 Cayman GT4 in der ProAm Wertung der GT4 European Series wird von Oskar Kristensen (DEN) und Jordan Wallace (USA) gesteuert. Wallace ist der erste US-Amerikanische Fahrer bei Allied-Racing und wird seine Erfahrung aus letztj├Ąhriger DTM Trophy Saison mitbringen, in der er in mehreren Rennen in die Top 10 fuhr. Der 17-j├Ąhrige Kristensen wird dieses Jahr als Allied-Racing Junior seine ersten Meilensteine in seiner GT-Sport Karriere legen. Der mehrfache RMC Denmark Champion ist ein vielversprechendes Talent.

    Die GT4 European Series startet an sechs Rennwochenenden im Rahmen der Fanatec GT World Challenge Europe.

    Termine:

    22.04. – 23.04.2023 Monza (GTWC)
    03.06. – 04.06.2023 Paul Ricard (GTWC)
    30.06. – 01.07.2023 Spa-Francorchamps (GTWC)
    15.07. – 16.07.2023 Misano (GTWC)
    02.09. – 03.09.2023 Hockenheim (GTWC)
    30.09. – 01.10.2023 Barcelona (GTWC)

    Topics: Motorsport | Kommentare deaktiviert f├╝r Allied-Racing startet mit zwei Porsche GT4 in der Europameisterschaft