Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Heures 24 Hours 24 Stunden 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 Audi BMW Bosch Dakar Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring N├╝rburgring 2011 Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Test Toyota VLN WM Youngtimer

  • « | Home | »

    DTM 2023: Endlich gehts f├╝r die KW Motorsportkunden los

    Von Sascha Kr├Âschel | 26.Mai 2023

    DTM 2023 Auftakt

    Am kommenden Wochenende, Samstag, 27. Mai 2023 und Sonntag, 28. Mai 2023, startet die Mission DTM-Titelverteidigung unseres langj├Ąhrigen Rennsportkunden Schubert Motorsport. 2022 feierten Schubert Motorsport und Sheldon van der Linde den DTM-Meisterschaftssieg. Teamchef Torsten Schubert war selbst einmal Rennfahrer gewesen und wurde 1985 DDR-Vizemeister im Autocross. Im vergangenen Oktober (2022) feierte der S├╝dafrikaner Sheldon van der Linde mit 164 Punkten die Fahrermeisterschaft und Schubert Motorsport mit 226 Punkten die Teamwertung. Das Arbeitsger├Ąt: der BMW M4 GT3, der 2022 in seinem ersten Motorsportjahr sofort auf die Siegerstra├če fuhr.

    Gemeinsam mit Schubert Motorsport feierten wir als Fahrwerkausr├╝ster 2022 unseren ersten DTM-Meisterschaftstitel. 2022 feierte Schubert Motorsport neben Sheldon van der Linde mit seinem Fahrertitel auch die Teammeisterschaft. Ein besseres Dankesch├Ân f├╝r die harte Arbeit der BMW-Rennsportingenieure und unserer Entwicklungsabteilung kann es einfach nicht geben; schlie├člich steckt in jedem BMW M4 GT3 ein St├╝ck Fichtenberg. Bei diesem St├╝ck handelt es sich um unseren f├╝nffach-leistungseinstellbaren KW V6 Racing D├Ąmpfer.

    Auch 2023 sind wir von KW der ÔÇťOfficial BMW Motorsport Supplier BMW M4 GT3ÔÇŁ und r├╝sten in allen Rennserien rund um den Globus die BMW GT3 Kundensportrennwagen mit unserem nach dem Verdr├Ąngerkolbenprinzip aufgebauten D├Ąmpfern aus. In der DTM nutzt neben Schubert Motorsport auch das Project 1 Team den BMW M4 GT3. Der DTM-Auftakt 2023 ist auf der Hausstrecke von Schubert Motorsport in Oschersleben und bereits am Donnerstag beginnt mit dem Testtag in der Magdeburger B├Ârde das Rennwochenende f├╝r die DTM-Rennfahrer.

    Ren├ę Rast gewann dreimal mit Audi die DTM-Meisterschaft. 2023 f├Ąhrt er zum ersten Mal mit einem BMW in der DTM. Der amtierende DTM-Champion Sheldon van der Linde wird gemeinsam mit seinem Teamkollegen Ren├ę Rast, der 2017, 2019 und 2020 die DTM-Fahrermeisterschaft gewann, in den beiden Schubert-BMW mit den Startnummern 1 und 33 starten.

    Die Rennfahrer meldeten zur├╝ck, dass der BMW M4 GT3 mit dem KW V6 Racing D├Ąmpfer gro├čes Vertrauen vermittelt und sie ├╝ber ihren gesamten Stint l├Ąnger schnell sind. In der DTM-Saison 2023 ist Marco Wittmann ├╝brigens der einzige Fahrer, f├╝r den BMW bereits zweimal einen BMW M4 (F82) als Sondermodell aufgelegt hat. 2014 zu Marco Wittmanns erstem DTM-Meisterschaftstitel gab es 23 Exemplare der ÔÇťBMW M4 DTM Champion EditionsÔÇŁ und 2016 gleich noch einmal 200 limitierte Modelle.

    Neben den BMW M4 GT3 r├╝sten wir in der DTM-Saison 2023 auch die Porsche-Kundenteams mit unserem f├╝nffach einstellbaren D├Ąmpfern aus und fiebern dieses Jahr noch mehr mit. Wie ihr sicherlich wisst, startet Tim Heinemann 2023 in der DTM. Dabei ist er der einzige DTM-Fahrer im Starterfeld, der ├╝ber SimRacing den Sprung ins Fahrercockpit schaffte.

    Das Besondere: Tim Heinemann ist einer der wenigen SimRacer, der nach seinem Wechsel vom PC in den Motorsport bereits mehrere Rennen und Meisterschaften in verschiedenen GT4- und GT3-Rennwagen gewonnen hat.

    Topics: DTM | Kommentare deaktiviert f├╝r DTM 2023: Endlich gehts f├╝r die KW Motorsportkunden los