Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Hours 24 Stunden 24h 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 2024 Audi BMW Bosch Ergebnis F1 Ferrari FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Lausitzring Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Toyota TV VLN WM Youngtimer

  • « | Home | »

    VLN / NLS: Erfolgreicher Start in die Nordschleifen-Saison f├╝r Manthey mit einem Sieg und einem 2. Platz

    Von Sascha Kr├Âschel | 8.April 2024

    – Mit dem Sieg im zweiten Lauf triumphiert Manthey EMA beim ersten Rennwochenende der N├╝rburgring Langstrecken-Serie 2024

    – Bereits am Vortag feiert das Team mit einem zweiten Platz im Samstagsrennen einen gelungenen Saisonauftakt in der Gr├╝nen H├Âlle

    – Wertvolle Daten und Erkenntnisse werden im Hinblick auf das 24-Stunden-Rennen in der Eifel gesammelt

    Manthey EMA gelingt ein erfolgreicher Einstieg in die Nordschleifen-Saison 2024. Mit dem Sieg beim zweiten Lauf der N├╝rburgring Langstrecken-Serie (NLS) kr├Ânt das Team ein schon bis dahin erfolgreiches erstes Rennwochenende in der Eifel. Bereits am Samstag platzierten K├ęvin Estre (Frankreich) und Laurens Vanthoor (Belgien) den eingesetzten Grello Porsche 911 GT3 R mit der Startnummer 911 auf dem zweiten Platz in der NLS 1.

    K├ęvin Estre sicherte sich mit einer Rundenzeit von 8:02.449 Minuten den f├╝nften Startplatz f├╝r das erste Rennen auf der 24,358 Kilometer langen Kombination aus Nordschleife und Kurzanbindung des Grand-Prix-Kurses. Dieses begann zwei Stunden sp├Ąter bei sonnigen Bedingungen und war gepr├Ągt von zahlreichen Code 60 und Double Yellow Phasen. Im Rahmen des 4-st├╝ndigen Rennverlaufes arbeitete sich die Startnummer 911 stetig vor, konnte zwischenzeitlich erste F├╝hrungskilometer sammeln und ging letztendlich als Zweiter ├╝ber die Ziellinie im 64. ADAC ACAS Cup. F├╝r das Team bedeutete dies den ersten Podestplatz und einen erfolgreichen Saisonauftakt in der Eifel 2024.

    Das Zeittraining am Sonntagmorgen startete bei bew├Âlkten, aber trockenen Bedingungen. Laurens Vanthoor stellte den Neunelfer mit einer Rundenzeit von 7:58.696 Minuten auf den vierten Startplatz f├╝r den zweiten Lauf der NLS. Die Startphase des 63. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennens verlief f├╝r das Team erfolgreich. Bereits in der ersten Kurve des 4-Stunden-Rennens konnte Estre den Neunelfer von der vierten auf die zweite Position pilotieren und im weiteren Verlauf der ersten Runde die F├╝hrung ├╝bernehmen.

    ├ťber weite Strecken des Rennens blieb der Grello an der Spitze. Durch eine ungl├╝ckliche Code 60 Phase, die dem Abt Lamborghini 30 Sekunden auf den Neunelfer einbrachte, musste Schlussfahrer Laurens Vanthoor eine Stunde vor Rennende die F├╝hrung abgeben. Aufgrund einer zu geringen Betankung musste der Red Bull Team Abt Lamborghini das Rennen in der letzten Runde verlangsamen, um keine weitere Runde auf der Nordschleife zu riskieren. In einem spannenden Zieleinlauf konnte Vanthoor so die F├╝hrung zur├╝ckgewinnen und die Ziellinie mit einem Vorsprung von 0,042 Sekunden als Sieger ├╝berqueren.

    ÔÇ×Wir sind sehr gl├╝cklich mit dem Ausgang der beiden ersten NLS-Rennen des Jahres. Den Sieg hat sich das gesamte Team durch die harte Arbeit in der Vorbereitungszeit und w├Ąhrend des gesamten Wochenendes verdient. Unsere Hauptziele waren zum einen viele Erkenntnisse im Hinblick auf das 24-Stunden-Rennen zu sammeln und unsere Fahrer nach dem Winter wieder an die Nordschleife zu gew├Âhnen. Zum anderen haben wir bei jedem Rennen das Ziel erfolgreich zu sein. Daher sind wir mit dem zweiten Platz am Samstag und dem spannenden Sieg am Sonntag sehr zufrieden.ÔÇť, erkl├Ąrt Patrick Arkenau, Gesch├Ąftsbereichsleiter Racing der Manthey Racing GmbH.

    Der n├Ąchste Einsatz des Porsche 911 GT3 R mit der Startnummer 911 auf der N├╝rburgring-Nordschleife sind die ADAC 24h N├╝rburgring Qualifiers am 13. und 14. April 2024. Beide 4-Stunden-Rennen z├Ąhlen in diesem Jahr erstmals gleichzeitig als dritter und vierter Saisonlauf in die Meisterschaftswertung der N├╝rburgring Langstrecken-Serie.

    ÔÇ×Aufgrund des aktuellen Reglements gehen wir davon aus, dass wir uns mit der Leistung bei beiden NLS-L├Ąufen bereits f├╝r das Top-Qualifying beim 24-Stunden-Rennen qualifiziert haben. Endg├╝ltig werden wir dies jedoch erst nach den 24h Qualifiers am kommenden Wochenende wissen,ÔÇť f├╝hrt Arkenau aus. Im Cockpit des Grello Porsches werden mit Thomas Preining und Ayhancan G├╝ven die zwei Fahrer sitzen, die neben K├ęvin Estre und Laurens Vanthoor zum Fahreraufgebot von Manthey EMA beim 24-Stunden-Rennen am N├╝rburgring geh├Âren.

    Fahrerstimmen zu NLS 1 und NLS 2:

    K├ęvin Estre, Porsche 911 GT3 R #911: ÔÇ×Ein sehr gutes Wochenende f├╝r uns. Wir haben viel gelernt und ein paar Dinge am Auto probiert. Laurens und ich konnten Erfahrungen im Verkehr sammeln, was besonders auf der Nordschleife und bei nassen Bedingungen, wie wir sie im Qualifying 1 hatten, wertvoll ist. Ein Sieg und ein zweiter Platz ist nat├╝rlich ein super Ergebnis und gerade auch f├╝r die Fans ist es immer toll, wenn der Grello vorne dabei ist. Ich denke wir sind auf einem guten Weg zum 24-Stunden-Rennen. Wenn das Rennen morgen w├Ąre, w├Ąre ich bereit es zu fahren. Erst einmal gibt es aber viele Daten f├╝r das Team zu analysieren, um das Auto noch ein bisschen besser zu machen. Als n├Ąchstes steht das Quali-Rennen mit Thomas und Ayhancan an. Hoffentlich k├Ânnen wir da auch etwas lernen und dann schauen wir mal, wo wir stehen.ÔÇť

    Laurens Vanthoor, Porsche 911 GT3 R #911: ÔÇ×Es war ein super Wochenende mit dem zweiten Platz und dem Sieg. Vor allem das Rennen und der Zieleinlauf heute waren f├╝r mich etwas Besonderes, da wir nicht mehr mit dem Sieg gerechnet haben. Durch unsere bis zum Schluss sehr gute Pace und die Situation mit dem Lamborghini konnten wir den Sieg in letzter Sekunde noch einfahren. Die Hauptsache ist aber, dass wir viel f├╝r das 24-Stunden-Rennen gelernt haben. Auch Kevin und ich konnten im Verkehr und in Code-60-Phasen viel ├╝ben. Das ist sehr wichtig und wir fahren mit einem guten Gef├╝hl nachhause. In ein paar Wochen sind wir zur├╝ck und k├Ânnen hoffentlich alles Gelernte umsetzen.ÔÇť

    Topics: VLN / NLS |