Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Heures 24 Hours 24 Stunden 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 Audi Blancpain Endurance Series BMW Bosch Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring N├╝rburgring 2011 Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Test Toyota VLN WM Youngtimer

  • « | Home | »

    AMG-Team HTP Motorsport siegt in Silverstone und zeigt tolle Leistung auf Nordschleife

    Von Sascha Kr├Âschel | 17.Mai 2016

    Mercedes AMG GT3Das AMG-Team HTP Motorsport hatte beim Doppeleinsatz in dem Blancpain GT Series Endurance Cup und in der VLN Langstreckenmeisterschaft allen Grund zu feiern. Nach zuletzt zwei zweiten Pl├Ątzen in der Blancpain GT Series, konnte man beim zweiten Lauf des Endurance Cup in Silverstone einen hervorragenden Sieg einfahren. Beim dritten VLN Lauf und der somit letzten Vorbereitung zum 24h-Rennen, kam das Team aus Altendiez dank einer tollen Strategie als Siebter ins Ziel.

    Hervorragender Sieg beim Blancpain GT Series Endurance Cup in Silverstone

    Mit Platz vier im Qualifying legte das AMG-Team HTP Motorsport den perfekten Grundstein f├╝r ein erfolgreiches Rennen. Dominik Baumann (A) hatte einen tollen Start aus der zweiten Reihe im #84 Mercedes-AMG GT3. Nach der schnellsten Rennrunde war er bald auf Platz drei und ├╝bergab das Auto an seinen Teamkollegen Jazeman Jafaar. Der junge Malaysier kontrollierte seinen Stint und holte sich die verdiente F├╝hrung in Runde 36: Erst ├╝berholte er den #16 Lamborghini, kurz darauf den #1 WRT Audi. Trotz viel Verkehrs und einer etwas chaotischen Safety-Car-Phase, behauptete Schlussfahrer Maximilian Buhk (D) die F├╝hrung und kam mit knapp einer Sekunde Vorsprung als Erster ├╝ber die Ziellinie.

    Nach zuletzt viel Pech fuhr der #85 Mercedes-AMG GT3 nach einem konkurrenzstarken Rennen einen guten f├╝nften Platz nach Hause. Im Zeittraining setzte der ├ľsterreicher Clemens Schmid die sechstbeste Zeit und ging somit von der dritten Startreihe in das Rennen. Von Anfang an konnte Schmid angreifen und machte Positionen gut. Nach der ersten Stunde ├╝bergab er den Rennwagen an seinen englischen Teamkollegen, Luciano Bacheta, an dritter Position. Der Engl├Ąnder, der in diesem Jahr im GT-Sport deb├╝tiert, zeigte eine tolle Leistung bei seinem Heimrennen und konnte in den Top-4 mitfahren. Indy Dontje (NL) lieferte sich im dritten Stint einen tollen Zweikampf mit dem #99 Rowe BMW und wurde als F├╝nfter im Ziel abgewunken.

    Die #84-Piloten f├╝hren mit elf Punkten Vorsprung die Fahrerwertung im Endurance Cup, w├Ąhrend sich Buhk und Baumann im Gesamtklassement ebenso die F├╝hrung mit 13 Punkten Vorsprung zur├╝ckgeholt haben.

    ÔÇ×Es war ein rundum hervorragendes Rennen und wir sind sehr gl├╝cklich mit dem ErgebnisÔÇť, sagt Norbert Br├╝ckner, Teamchef AMG-Team HTP Motorsport. ÔÇ×Wir sind nicht nur gl├╝cklich ├╝ber den Sieg, sondern freuen uns auch sehr ├╝ber die gute Platzierung des #85 Mercedes-AMG GT3. Die Fahrer haben heute alle einen tollen Job gemacht und mit den Ergebnissen das perfekte Geburtstagsgeschenk f├╝r unseren Team Organisator, Brice Bosi, geliefert. Wir alle vom Team gratulieren ihm nochmals herzlich.ÔÇť

    Am 24./25. Juni 2016 findet das sechsst├╝ndige Blancpain GT Endurance Cup Rennen in Paul Ricard (Frankreich) statt.

    Topics: Motorsport | Kommentare deaktiviert f├╝r AMG-Team HTP Motorsport siegt in Silverstone und zeigt tolle Leistung auf Nordschleife