Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Hours 24 Stunden 24h 24h NĂĽrburgring 2010 2011 2023 2024 Audi BMW Bosch Ergebnis F1 Ferrari FIA Formel 1 GrĂĽne Hölle GT1 GT3 Hockenheim Langstrecke Lausitzring Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing NĂĽrburgring Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Toyota TV VLN WM Youngtimer Zandvoort

  • « | Home | »

    Formel 1: Alfa Romeo F1 strassentauglich ?

    Von Sascha Kröschel | 24.April 2023

    In wenigen Tagen (28.04. – 30.04.2023) geht Zhou Guanyu beim GroĂźen Preis der Formel 1 von Aserbaidschan an den Start. Zuvor absolviert der chinesische Rennfahrer aus dem Alfa Romeo Team eine ungewöhnliche „Testfahrt“ auf sĂĽditalienischen StraĂźen: Guanyu fährt im Formel-1-Rennauto von Cassino (IT) nach Pomigliano d’Arco (IT).

    In Cassino laufen die Modelle Alfa Romeo Giulia und Alfa Romeo Stelvio vom Band. Und Pomigliano d’Arco ist die Heimat des Alfa Romeo Tonale. Mit seiner spektakulären Aktion schlägt das Formel-1-Team also eine Brücke zwischen zwei Werken in der Nähe von Neapel, in denen Serienfahrzeuge von Alfa Romeo produziert werden.

    Schon vor knapp einem Jahr sorgte Alfa Romeo mit einer ähnlichen Show für Aufmerksamkeit: Am 24. Juni, dem offiziellen Geburtstag von Alfa Romeo, fuhr der Finne Valtteri Bottas am frühen Morgen im Formel-1-Renner durch die Innenstadt von Mailand. In der norditalienischen Metropole hat Alfa Romeo seinen Ursprung. (Foto: Alfa Romeo)

    Topics: Motorsport |