Motorsport Magazin Rhein-Berg
  • Aktuelle Termine

  • 12h-Rennen 24 Heures 24 Hours 24 Stunden 24h 24h N├╝rburgring 2010 2011 2023 Audi BMW Bosch Dubai Ergebnis F1 FIA Formel 1 Gr├╝ne H├Âlle GT1 GT3 Hockenheim Lamborghini Langstrecke Lausitzring Le Mans Live Mercedes Mercedes Benz Motorsport Nordschleife NRing N├╝rburgring Oldtimer Oschersleben Peugeot Porsche R8 Reifen SLS Spa Toyota TV VLN WM Youngtimer

  • « Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »

    Porsche Carrera Cup Deutschland: Reifenpoker in Spielberg beim MRS Team

    Dienstag, 4.Juni 2013

    Zum vierten und f├╝nften Lauf des Porsche Carrera Cup zog das MRS-Team ins malerisch gelegene Spielberg in der Steiermark. Auf dem Red Bull Ring wollte das MRS-Team im Rahmen der DTM an den tollen Erfolg von der N├╝rburgring Nordschleife ankn├╝pfen, bei dem der Youngster Philipp Eng mit einem zweiten Platz ├╝berzeugte. Neben dem ├ľsterreicher Eng, […]

    Porsche Cup Deutschland: Gute Leistung des Teams ZaWotec Racing beim Heimspiel auf dem Red Bull Ring

    Sonntag, 2.Juni 2013

    Es war zweifellos das absolute Highlight der bisherigen Saison f├╝r das Team ZaWotec Racing: Das Heimspiel des Porsche Carrera Cup Deutschland im Rahmen der DTM am Red Bull Ring. Und mit gleich zwei Top-10-Ergebnissen auf der Berg-und-Tal-Bahn in der Steiermark erf├╝llte ZaWotec-Pilot Marko Klein die in ihn gesetzten Erwartungen: Inmitten der Elite eines der schnellsten […]

    DTM: Dreifachsieg f├╝r BMW auf dem Red Bull Ring

    Sonntag, 2.Juni 2013

    Das dritte DTM-Saisonrennen stand ganz im Zeichen von BMW: Mit Sieger Bruno Spengler, dem zweitplatzierten Marco Wittmann und Timo Glock auf Platz drei war das Podium auf dem Red Bull Ring in ├ľsterreich fest in der Hand der M├╝nchener. F├╝r Spengler, der von der Pole-Position in das Rennen gestartet war, ist es der 14. Sieg […]

    DTM: Pole f├╝r DTM-Champion Bruno Spengler

    Sonntag, 2.Juni 2013

    Der aktuelle DTM-Champion Bruno Spengler (BMW) feierte auf dem Red Bull Ring in ├ľsterreich seine erste Pole-Position in dieser Saison. Der Kanadier ben├Âtigte im finalen Qualifying-Abschnitt f├╝r den 4,326 Kilometer langen Berg- und Talkurs 1:24,836 Minuten. Spenglers Markenkollege und DTM-Neuling Marco Wittmann sorgte mit Startplatz zwei f├╝r eine ├ťberraschung. Dem 23-j├Ąhrigen Franken fehlten nur 0,111 […]

    ADAC GT Masters: Margaritis/Arnold gute Siebte im zweiten Rennen

    Dienstag, 14.August 2012

    Starker Aufw├Ąrtstrend des Polarweiss Team Heico im ADAC GT Masters: Beim Start in die zweite Saisonh├Ąlfte auf dem Red Bull Ring in ├ľsterreich ├╝berzeugten die Polarweiss-Piloten Alex Margaritis (K├Âln) und Lance David Arnold (Duisburg) im Mercedes-Benz SLS AMG GT3 mit gutem Rennspeed und Kampfgeist. Nach einem zw├Âlften Rang im ersten Rennen steuerte das Polarweiss-Duo den […]

    ADAC GT Masters: MS Racing Team h├Ąlt Titelkampf offen

    Dienstag, 14.August 2012

    Das MS Racing Team darf sich im Kampf um die Meisterschaft in den ADAC GT Masters weiter Hoffnungen auf den Titelgewinn machen. Das Fahrerduo Maxi G├Âtz und Sebastian Asch liegt nach den Saisonrennen neun und zehn auf dem Red Bull Ring als Vierter der Fahrerwertung weiter aussichtsreich platziert. Florian Stoll und Daniel Dobitsch im zweiten […]

    ADAC GT Masters: Porsche-Sieg durch Farnbacher/Kentenich auf dem Red Bull Ring

    Sonntag, 12.August 2012

    Vor einer Traumkulisse mit Alpenpanorama und perfektem blau-wei├čen Himmel fuhren ADAC Stiftung Sport-F├Ârderpilot Mario Farnbacher (20, Ansbach) und Niclas Kentenich (24, Neuss / Farnbacher ESET Racing) im Porsche 911 auf dem Red Bull Ring zum ersten Saisonsieg. Robert Renauer (27, Jedenhofen) und Nicolas Armindo (39, F / FROGREEN CO2 neutral) machten als Zweite einen Porsche-Doppelsieg […]

    ADAC GT Masters: Porsche-Festspiele auf dem Red Bull Ring

    Samstag, 11.August 2012

    Die erste Rennh├Ąlfte stand klar im Zeichen von Mario Farnbacher. Der von der Pole Position gestartete F├Ârderpilot der ADAC Stiftung Sport bewies Nervenst├Ąrke, als sich nach einer Kollision im Mittelfeld und einem Dreher eines McLaren gleich zwei Mal innerhalb der ersten acht Runden das Safety-Car vor den Porsche von Farnbacher setzte. Farnbacher behielt aber nach […]

    « Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »